SCHWARZ-GRÜNE HELFER

Die SV Guntamatic Ried könnte ohne ihre zahlreichen ehrenamtlichen Helfer keinen ordentlichen Spielbetrieb führen. Daher sind wir froh, so viele schwarz-grüne Helfer zu haben, die uns tagtäglich und natürlich besonders an Spieltagen unterstützen. Neben den Ordnern, die zahlenmäßig die größte ehrenamtliche Gruppe darstellt, werden wir in beinahe jedem Bereich von einer freiwillig helfenden Hand unterstützt. Ein großes Dankeschön gilt dabei jenen Helfern, die seit vielen Jahren ihre Freizeit für den Verein opfern und jederzeit für ihren Herzensverein, die SV Ried 1912, zur Verfügung stehen.

Ordner der SV Ried 1912

Unsere größte Gruppe ehrenamtlicher Helfer stellen die Ordner dar. Sie sind es, die bei jedem Heimspiel für die Sicherheit und Ordnung im Stadion sorgen. Aber nicht nur an Spieltagen, sondern auch bei Kleinigkeiten wie Rasenpflege, Reinigungsarbeiten, Bauarbeiten und vieles mehr, können wir auf die Unterstützung der Ordner bauen.

 

Insgesamt besteht unsere Ordnergruppe aus rund 50 Frauen und Männer. Cirka 5 bis 7 Stunden pro Heimspiel sind unsere Ordner für den Verein im Einsatz. Wolfgang Freilinger, Heinz Schauberger und Sigi Spitzlinger sind die Ordnerobmänner der SV Ried und somit die Ansprechpartner für allfällige Aufgaben und Fragen.

 

Als Gemeinschaft dürfen natürlich gemeinsame Projekte, Aktionen und Ausflüge nicht fehlen. Eine besondere Aktion war das Sponsoring eines SVR-Rollstuhls an das Pflegeheim Ried. Der Ausflug zum Auswärtsspiel gegen den FK Austria Wien am 21. März 2015 blieb allen Beteiligten in Erinnerung - unsere Wikinger erkämpften sich einen verdienten 1:0-Auswärtssieg. Die Freude der rund 40 mitgereisten Ordner war natürlich riesig.

 

Unser Ordner freuen sich über jeden Zuwachs in ihrer Gruppe. Es sind alle ehramtlichen Helfer herzlich Willkommen!

 

Kontaktdaten Ordnerobmänner:

Wolfgang Freilinger 0650 / 33 12 261

Heinz Schauberger 0664 / 55 26 465

Sigi Spitzlinger 0650 / 54 38 168