News

| Junge Wikinger Ried

Junge Wikinger Ried gehen mit Cheftrainer Maximilian Senft in die neue Saison

Am 27. Juni starten die Jungen Wikinger Ried in die neue Saison. Der neue Cheftrainer der zweiten Rieder Mannschaft heißt Maximilian Senft. Der 32-jährige Wiener arbeitete bereits als Co-Trainer bei Austria Wien, beim WAC und beim FC Barnsley. Das erste Testspiel steht am 1. Juli gegen den SV Seekirchen auf dem Programm. Meisterschaftsauftakt in der Regionalliga Mitte ist am 22. und 23. Juli.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Maximilian Senft als neuen Cheftrainer der Jungen Wikinger gewinnen konnten. Seine Vita mit Stationen als Co-Trainer bei der Wiener Austria, beim WAC unter Gerhard Struber und beim FC Barnsley in England sprechen für seine Qualitäten. Derzeit absolviert er gemeinsam mit SVR-Cheftrainer Christian Heinle den Pro-Lizenz-Kurs“, betont SVR-Sportvorstand Wolfgang Fiala. „Wir haben die Mannschaft mit einigen Spielern aus unserer U18 und auch aus der Region verstärkt. Unser Ziel ist, dass wir besser abschneiden als in der vergangenen Saison. Und natürlich dass wir die Spieler weiterentwickeln, damit möglichst viele von ihnen den Sprung in die Profi-Mannschaft schaffen. Bei einigen ist uns das jetzt schon gelungen.“

 

„Ich freue mich sehr darauf, Teil der SV Ried-Familie sein zu dürfen. Ried ist ein Traditionsverein mit sehr vielen Emotionen und starken Fans“, sagt Maximilian Senft, der neue Cheftrainer der Jungen Wikinger. „Mit meinen Erfahrungen aus dem in- und ausländischen Profifußball möchte ich den jungen Spielern helfen, den nächsten Entwicklungsschritt hin zu den Profis zu gehen. Dabei muss man sie auch fordern, denn nur wenn man die Komfortzone verlässt, kann man ganz oben andocken. Ich habe mir schon einige Spiele der Jungen Wikinger und der U18 angesehen und viele Gespräche mit Wolfgang Fiala, Thomas Reifeltshammer und Christian Heinle geführt. Jetzt freue ich mich schon darauf, die Mannschaft persönlich kennenzulernen.“

 

Das Vorbereitungsprogramm der Jungen Wikinger Ried:

(Stand 20. Juni)

 

  • Freitag, 1. Juli, 18.30 Uhr: Testspiel Junge Wikinger Ried – SV Seekirchen („VTA – we clean water Soccer Field“ in Ried/Hohenzell)
  • Samstag, 9. Juli, 16.00 Uhr: Testspiel Junge Wikinger Ried – Schalding/Heining (Deutschland) am Sportplatz SV Mining-Mühlheim
  • Freitag, 15. Juli, 18.00 Uhr: Testspiel Junge Wikinger Ried – Oedt in der BP Stressenberger Arena Pram
  • 22./23. Juli: Meisterschaftsauftakt Regionalliga Mitte

 

 

 

Zurück