News

| Allgemeine News

OÖ. Versicherung bleibt ein weiteres Jahr Partner der SV Guntamatic Ried

Die Oberösterreichische Versicherung verlängert auch in der kommenden Saison ihre Partnerschaft mit der SV Guntamatic Ried. Die älteste Versicherung Österreichs wird weiterhin auf den Banden in der „josko ARENA“ vertreten sein.

„Die Oberösterreichische Versicherung gehört zu jenen Unternehmen, die der SV Guntamatic Ried schon sehr lange die Treue halten. Diese zuverlässige und kontinuierliche Unterstützung ist für einen Verein wie die SV Ried von immenser Bedeutung, weil wir nur so den Profi-Fußball in unserer Region sicherstellen können. Deshalb möchte ich mich im Namen des gesamten Vereins für diese treue Partnerschaft herzlich bedanken“, erklärt SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger.

 

„Regionale Identität, Tradition und ein gesundes Selbstbewusstsein sind die Erfolgsfaktoren, auf die nicht nur die Oberösterreichische als stärkster regionaler Player in Sachen Versicherung, sondern auch die SV Ried besonders bauen kann. Gerne sind wir auch weiterhin als Partner mit an Bord. Als begeisterte Fußball-Anhängerin genieße ich immer wieder gerne die einzigartige Stimmung und Atmosphäre bei den Heimspielen der Wikinger“, freut sich Vorstandsdirektorin Mag. Kathrin Kühtreiber-Leitner schon jetzt auf die neue Saison.

 

Über die Oberösterreichische Versicherung

 

Gegründet 1811 als „königlich-bayerische Brandassekuranz“ ist die Oberösterreichische Versicherung heute der größte Regionalversicherer Österreichs. Im Kern ist Oberösterreichs führender Sachversicherer ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit geblieben und steht somit mehrheitlich im Eigentum der mehr als 455.000 Kunden. Die Oberösterreichische Versicherung verzeichnete 2020 ein Prämienaufkommen von rund 460 Mio. Euro.

Zurück