News

| Profis

Seifedin Chabbi kehrt zur SV Guntamatic Ried zurück

Seifedin Chabbi, bereits in der Saison 2017/18 bei der SV Guntamatic Ried im Einsatz, kickt wieder im Innviertel. Der 27-jährige Stürmer hat einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben.

„Seifedin Chabbi hat eine sehr erfolgreiche Vergangenheit in Ried. Wir freuen uns alle sehr, dass er wieder zur SV Guntamatic Ried zurückkommt. Mit Seifedin Chabbi haben wir jetzt einen richtigen Neuner verpflichtet, der für die nötigen Tore sorgen soll“, erklärt SVR-Sportkoordinator Wolfgang Fiala.

 

„Ich freue mich, dass ich jetzt wieder nach Ried zurückkehre. Ich hatte meine erfolgreichste Profi-Saison in Ried und hoffe, dass ich daran anknüpfen kann. Ich weiß, was mich in Ried erwartet. Deshalb freue ich mich schon sehr auf viele schöne Spiele mit den tollen Fans im Rieder Stadion. Unser Ziel muss sein, dass wir viele Punkte holen und so schnell wie möglich mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben. Und wir wollen unseren Fans im Stadion etwas bieten“, betont Seifedin Chabbi.

 

Steckbrief Seifedin Chabbi:

 

  • geboren am 4. Juli 1993 in Bludenz
  • Nationalität: Österreich
  • Größe: 189 cm
  • Hobbys: Basketball, Kino, Freunde, Playstation
  • Position: Stürmer

Bisherige Vereine: FC Rätia Bludenz (2001-07), AKA Vorarlberg (2007-10), TSG 1899 Hoffenheim (2010-13), SC Austria Lustenau (2013-16), FC St. Gallen (2016/17), SK Sturm Graz (2017), SV Guntamatic Ried (2017/18), Gaziantep FK (2018-20), FC St. Mirren (2020, Leihe), TSV Hartberg (2020/21), SV Guntamatic Ried (seit 2021); U16- bis U19-Nationalmannschaft Österreich

Zurück