News

| Allgemeine News

SVR-Profis zu Besuch im MIRAVITA

Nach dem erfreulichen und wichtigen 1:0-Auswärtssieg am vergangenen Wochenende gegen den FC Juniors OÖ und der bevorstehenden Winterpause zeigte die SV Guntamatic Ried großes soziales Engagement.

Darijo Pecirep und Johannes Kreidl statteten dem Wohnhaus Miravita Innviertel in Waldzell einen vorweihnachtlichen Besuch ab und überraschten die Klienten. Die erwachsenen Menschen, die zum Teil eine mehrfache Behinderung haben, waren vom Besuch unserer Kicker sichtlich angetan. Die leidenschaftlichen SVR-Fans nutzten die Möglichkeit und stellten Darijo und Johannes viele spannende Fragen. Nach einer Führung durch das Wohnhaus wurden natürlich auch die Autogrammwünsche erfüllt. Für die Klienten des Wohnhauses war der Besuch der SVR-Kicker ein vorweihnachtliches Geschenk, welches ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

„Mit dieser Initiative möchten wir auch außerhalb des Platzes ein Zeichen setzen. Egal ob Sieg oder Niederlage – Fußball ist mehr als nur 90 Minuten am Platz. Wir als SV Guntamatic Ried sind sich unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und unterstützen gerne soziale Projekte, “ erklärt Patrick Riedlmaier, Mitarbeiter im Bereich Sponsoring & Marketing.

 

Wohnhaus MIRAVITA

 

Das Wohnhaus, welches Menschen mit Handycap ein wunderbares Leben ermöglichen möchte, wurde im September 2009 eröffnet. In den verschiedenen Häusern werden die Menschen unter dem Aspekt der Selbstbestimmung und Integration im Alltag in ihrer Wohngemeinschaft und auch auf ihrem Arbeitsplatz in der fähigkeitsorientierten Aktivität begleitet. Dabei bietet ein umfassendes Freizeit- und Sportkonzept viel Abwechslung für die BewohnerInnen und fördert auch die Integration in der dörflichen Gemeinschaft.

Zurück