| Junge Wikinger Ried

4:2 – Niederlage in Deutschlandsberg

In der 4. Runde der Regionalliga Mitte unterlagen die Jungen Wikinger in einem torreichen Spiel dem DSC WONISCH Installationen auswärts mit 4:2 (3:2). Dabei gingen die Rieder in der ersten Halbzeit durch Jonas Schwaighofer und ein Eigentor zweimal in Führung.

Vor 600 Zuschauern im Koralmstadion starteten zunächst die Gastgeber besser in die Partie und hatten durch Gregor Grubisic in der 10. Minute auch die erste Torchance. In Führung gingen allerdings die Innviertler durch einen schönen Heber von Jonas Schwaighofer über DSC-Schlussmann Prasser in der 16. Minute. Die Führung der Rieder hielt jedoch nicht lange, da in der 26. Minute Tim Oman mit einem Schuss aus zirka 25 Metern den 1:1 Ausgleich erzielte. In einer flotten Partie, die hin und her ging, gelang dann in der 37. Minute den Jungen Wikingern die erneute Führung. Eckball von Felix Hebesberger, Christopher Prasser kam nicht an den Ball und Claudio Lipp wehrte diesen ins eigene Tor zum 1:2 ab. Die Antwort der Steirer lies jedoch erneut nicht lange auf sich warten. In der 39. Minute wehrte JWR-Schlussmann Daniel Kovacic einen Ball genau vor die Füße von Claudio Lipp ab, der weiter auf Christian Berger spielte, welcher zum 2:2 einnetzte. Eine Minute später gelang dann Deutschlandsberg sogar der Führungstreffer durch Marco Köfler und somit ging es mit einem 3:2 in die Pause.

 

Nach der Halbzeit versuchte die Drechsel-Elf ihre Offensivbemühungen wieder zu erhöhen um zum Ausgleich zu gelangen. Jedoch konnten die Rieder diesen nicht erzielen. Die Entscheidung in diesem torreichen Spiel fiel dann in der 79. Minute. Freistoß für die Gastgeber zirka 20 Meter vor dem Tor, Sebastian Prattes traf den Ball perfekt und erzielte das 4:2. Da die Schlussoffensive der Schwarz-Grünen erfolglos blieb, feierte der DSC einen 4:2 Heimsieg. Mit diesem rückten die Steirer auf Tabellenplatz 2 vor, während die Jungen Wikinger auf den 15. Platz abrutschten. Nächsten Samstag steht für die Rieder ein Heimspiel gegen den ATSV Wolfsberg in der josko ARENA auf dem Programm.

 

Junge Wikinger Ried:

Kovacic – Seiwald, Pointner, Hingsamer, Yilmaz (56./Zrnic) – Horner, Zikic (65./Streif) – Schwaighofer (76./Hochreiter), Huber, Hebesberger – Schlosser.

Zurück