| Junge Wikinger Ried

Junge Wikinger zu Gast in Deutschlandsberg

Nicht nur für unsere Profi-Mannschaft, sondern auch für die Jungen Wikinger geht es am Freitag in der 4. Runde der Regionalliga Mitte in die Steiermark. Die Drechsel-Elf trifft auf den Deutschlandsberger SC WONISCH Installationen. Ankick ist um 19:00 im Koralmstadion.

Nach dem 0:0 im Innviertler Derby zum Auftakt mussten die Jungen Wikinger zuletzt in Allerheiligen und zuhause gegen St. Anna am Aigen zwei Niederlagen hinnehmen. Nun soll in Deutschlandsberg der erste Sieg in der Regionalliga Mitte her. Allerdings treffen die Schwarz-Grünen mit dem DSC auf einen starken Gegner, welcher bereits 6 Punkte gesammelt hat und dabei gegen Teams aus Oberösterreich erfolgreich war. Nach zwei Siegen bei der Hertha in Wels und zuhause gegen Stadl-Paura setzte es zuletzt für die Elf von Trainer Meier jedoch eine 3:2-Pleite in Weiz. In der Tabelle liegt Deutschlandsberg momentan auf Rang 3, während die Jungen Wikinger mit einem Punkt Platz 14 einnehmen.

 

Die Mannschaft von „Wiggerl“ Drechsel erwartet also in der Steiermark eine schwere Aufgabe und so betont der SVR-Jahrhundertspieler auch: „Mit Deutschlandsberg treffen wir auf eine starke und auch robuste Mannschaft, die bereits sechs Punkte in der Liga gesammelt hat. Vor allem zuhause auf ihrem Kunstrasen sind sie ein unangenehmer Gegner. Wir sind dennoch optimistisch aus der Steiermark zählbares mitnehmen zu können, weil wir uns gut auf das Spiel vorbereitet haben und im letzten Spiel gegen St. Anna trotz der Niederlage eine ansprechende Leistung gezeigt haben.“

Zurück