Landescup Oberösterreich NEU

Die Fans können sich in der kommenden Saison auf einen besonderen Leckerbissen freuen. Der Baumgartner Bier Landescup hat an Attraktivität gewonnen, denn er wird künftig in einem völlig neuen Modus ausgetragen. Es nehmen alle Mannschaften der OÖ Liga, der Landesliga Ost und Landesliga West teil. Für den Cupsieger winkt neben einer Geldprämie auch der Einzug in die 1. Hauptrunde des ÖFB-Cups in der Saison 2010/11.

 

 

42 Mannschaften werden zukünftig beim Baumgartner Bier Landescup teilnehmen. Das erfordert eine Vorrunde. Die Teilnehmer dieser Vorrunde werden in die Gruppe Ost und West eingeteilt. Je 7 Radio OÖ-Ligisten werden in die Gruppen zur Landesliga Ost und Landesliga West nach geographischen Standorten gesetzt werden. Aus diesen beiden Gruppen zu je 21 Mannschaften werden je 10 Vereine für die Vorrunde gelost, wobei jeweils ein Landesliga-Verein gegen einen Radio-OÖ-Liga-Verein antreten wird. 11 Vereine haben ein Freilos für die 1. Runde. Die 22 Mannschaften und die 10 Sieger der beiden Vorrundengruppen ergeben 32 Mannschafte für die 1. Runde des Baumgartner Bier Landescups. Die Vorrundenspiele finden am 4. bzw. 5. August 2009 statt. Die 1. Runde ist für 25./26. August und die 2. Runde für 2. bis 8. September geplant. Das Viertel- und Halbfinale sowie das Endspiel werden im Frühjahr 2010 ausgetragen. Die Vorrunden-Auslosung am 16. Juli 2009 ergab folgende Paarungen Vorrunde:

 Gruppe Ost
 Baumgartenberg - SK Vorwärts Steyr
 Edelweiß - LASK Amateure
 Naarn - SV Sierning
 Viktoria Marchtrenk - Donau Linz
 Dietach - GW Micheldorf
 Gruppe West
 Gurten - Sattledt
 Pichl - Schallerbach
 Schärding - Neuhofen/Ried
 Utzenaich - Union Mondsee
 Friedburg - Gmunden
Zurück