| Allgemeine News

SV Guntamatic Ried zeigt verstärkt Präsenz in der Region

Erstmals seit Oktober 2020 sind heute, 21. Mai, beim Spiel gegen Austria Wien wieder Zuschauer in der „josko ARENA“ zugelassen. Das Stadion ist mit 2.640 Besuchern ausverkauft. Mit der Rückkehr des Publikums präsentiert sich die SV Guntamatic Ried darüber hinaus verstärkt in der Stadt und in der ganzen Region. Mit Unterstützung der Firma Ridia, der Messe Ried und dem Stadtmarketing Ried wurden mehr als 40 große SVR-Fahnen platziert.

„Wir freuen uns alle sehr darauf, dass wir endlich wieder Zuschauerinnen und Zuschauer bei uns in der ‚josko ARENA“ begrüßen dürfen. Diesen besonderen Tag haben wir zum Anlass genommen, um mit SVR-Fahnen auf unseren Verein in der Stadt und in der Region Innviertel/Hausruckviertel stärker aufmerksam zu machen. Ich möchte mich bei der Firma Ridia für die großartige Unterstützung dieser Aktion bedanken. Und auch bei der Messe Ried und dem Stadtmarketing Ried, die uns die Masten zur Verfügung gestellt haben“, erklärt SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger.

Zurück