Spielbericht

SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien

Endergebnis 1:1 | Halbzeit 1:1

Tore

SV Guntamatic Ried

1:1Julius Perstaller19min

FK Austria Wien

0:1Philipp Hosiner16min

Karten

SV Guntamatic Ried

Bernhard Janeczek(Gelb)90min
Sandro Wieser(Gelb)53min

FK Austria Wien

James Holland(Gelb)37min
Kaja Rogulj(Gelb)49min

19.10.2013
Platz : Keine Sorgen Arena
Schiedsrichter : Christian Dintar

6.200 Zuschauer

 

1:1 zum 10-jährigen Stadionjubiläum gegen Austria

 

Die SV Josko Ried holt in einem tollen Match ein 1:1 gegen den aktuellen Meister und Champions League-Teilnehmer Austria Wien. Die Gäste gingen durch Hosiner nach einer Viertelstunde in Führung, nur drei Minuten später erzielte Perstaller den hochverdienten Ausgleich. Trotz vieler Ausfälle waren die Innviertler Jungs klar spielbestimmend und waren dem Sieg näher als die Gäste.

 

Trainer Michael Angerschmid musste sein Team aufgrund von zahlreichen Ausfällen an mehreren Positionen umstellen. Dennoch zeigte sein Team eine sehr starke Leistung und bereitete der Austria vor allem in der ersten Hälfte große Probleme. Bereits in der ersten Minute zirkelte Sandro Wieser einen Freistoß ans Lattenkreuz. Nach zwei erfolglosen Aktionen von Walch und Perstaller gingen die Gäste mit ihrem ersten Torschuss überraschend in Führung. Hinum verschätzte sich bei einem Abschlag von Lindner, dessen Kopfball wurde unfreiwillig zur Vorlage für Hosiner, der alleine vor Gebauer erfolgreich blieb (16.).


Ried mit der richtigen Antwort

 

Fast postwendend der Ausgleich für die Rieder. Nach einem Eckball brachte Wieser den Ball zurück in den Gefahrenbereich, wo Perstaller per Kopf das 1:1 erzielte (19.). Danach hatten die Rieder zwar mehr vom Spiel, kamen aber kurz vor der Pause selbst nochmals in Bedrängnis. Zunächst scheiterte Walch alleine vor Lindner (44.), anschließend behielt Gebauer gegen Hosiner die Oberhand. In der zweiten Hälfte änderte sich wenig am Spielgeschehen. Die Innviertler Jungs standen gut und ließen der Austria nur wenig Räume.


Kienast-Stangenschuss in Schlussphase

 

Perstaller hatte nach knapp einer Stunde die Führung am Kopf, sein Kopfball fiel jedoch zu zentral aus. Anschließend musste sich der Austria-Keeper zweimal gegen Zulj auszeichnen, zunächst versuchte es der Rieder Angreifer mit einem Fersler, kurz vor Ende mit einem gut platzierten Freistoß. In den Schlussminuten setzte die Austria beinahe den Lucky Punch, der eingewechselte Kienast traf zum Glück aber nur die Stange. Das Torschussverhältnis von 20:6 spiegelt das starke Spiel der SVR wieder. Die Gäste setzten immer wieder gefährliche Nadelstiche, weshalb man dennoch von einer gerechten Punkteteilung sprechen kann.

 

STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Michael Angerschmid:

„Wir haben viel Druck gemacht und stark begonnen. Wir waren in der ersten Spielhälfte die klar bessere Mannschaft. Meine Mannschaft hat sich durch die schwierige Situation mit Ausfällen und Umstellungen nicht aus der Ruhe bringen lassen und verdient ein großes Kompliment. Wir haben uns den Punkt mehr als verdient.“

 

Nenad Bjelica (Trainer FK Austria Wien):

„Der Gegner ist sehr gut ins Spiel gekommen, wir haben in den ersten 15 Minuten mehr reagiert, statt agiert. Nach dem Tor von Hosiner waren wir besser im Spiel, schade nur, dass wir die Führung nicht bis in die Pause gehalten haben. Für mich ist es ein gerechtes Remis, weil wir kein perfektes Spiel gemacht haben, gegen Rieder, die sehr willig, aggressiv und engagiert waren. Ich hoffe dennoch, dass wir für Dienstag etwas Positives mitnehmen.“


STATISTIKEN

die meisten Torschüsse

Walch (4) | Hosiner (2)

 

die meisten Vorlagen

Hinum (2) | Simkovic (2)

 

die meisten Ballkontakte

Zulj (67) | Holland (64)

Aufstellung

SV Josko Ried:
Gebauer - Janeczek, Reifeltshammer, Wieser, A. Schicker - Hinum, Kragl (78. Burghuber) - Perstaller (86. Sandro), Zulj, Walch - Gartler

FK Austria Wien:
Lindner - F. Koch, Rogulj, Ortlechner, Suttner - Holland, Mader - Royer, Simkovic (85. Kienast), Leovac (69. Spiridonovic) - Hosiner

100%

30%

Torschüsse
20SV Guntamatic Ried
6FK Austria Wien

44%

56%

Zweikämpfe
44%SV Guntamatic Ried
56%FK Austria Wien

100%

38%

ECKEN
8SV Guntamatic Ried
3FK Austria Wien

0%

100%

Abseits
0SV Guntamatic Ried
4FK Austria Wien

46%

54%

Ballbesitz
46%SV Guntamatic Ried
54%FK Austria Wien

94%

100%

Pässe
73%SV Guntamatic Ried
78%FK Austria Wien

100%

71%

Flanken
17SV Guntamatic Ried
12FK Austria Wien

100%

100%

Fouls
19SV Guntamatic Ried
19FK Austria Wien

>> Runde 36 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  2:5 (1:1)
>> Runde 35 - 2013/14 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  4:0 (3:0)
>> Runde 34 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Admira Wacker M√∂dling  3:0 (2:0)
>> Runde 33 - 2013/14 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  2:1 (1:0)
>> Runde 32 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  1:2 (0:0)
>> Runde 31 - 2013/14 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 30 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  2:2 (1:0)
>> Runde 29 - 2013/14 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:1)
>> Runde 28 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SV Gr√∂dig  1:4 (0:0)
>> Runde 27 - 2013/14 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 26 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:3 (1:3)
>> Runde 25 - 2013/14 - FC Admira Wacker M√∂dling : SV Guntamatic Ried  2:2 (0:0)
>> Runde 24 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  2:2 (1:1)
>> Runde 23 - 2013/14 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:1)
>> Runde 22 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  2:1 (1:1)
>> Runde 21 - 2013/14 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 20 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:3 (0:2)
>> Runde 19 - 2013/14 - SV Gr√∂dig : SV Guntamatic Ried  3:0 (0:0)
>> Runde 18 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  2:0 (1:0)
>> Runde 17 - 2013/14 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  4:0 (1:0)
>> Runde 15 - 2013/14 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  2:0 (0:0)
>> Runde 16 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Admira Wacker M√∂dling  2:2 (1:1)
>> Runde 14 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  4:0 (1:0)
>> Runde 13 - 2013/14 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  3:3 (2:1)
>> Runde 12 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  1:1 (1:1)
>> Runde 11 - 2013/14 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 10 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SV Gr√∂dig  4:2 (3:2)
>> Runde 9 - 2013/14 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  2:0 (2:0)
>> Runde 8 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  0:5 (0:3)
>> Runde 7 - 2013/14 - FC Admira Wacker M√∂dling : SV Guntamatic Ried  1:4 (0:3)
>> Runde 6 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  3:0 (2:0)
>> Runde 5 - 2013/14 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  2:3 (2:2)
>> Runde 4 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  1:1 (1:0)
>> Runde 3 - 2013/14 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:3 (2:0)
>> Runde 2 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:0 (0:0)
>> Runde 1 - 2013/14 - SV Gr√∂dig : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)