Spielbericht

FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried

Endergebnis 4:0 | Halbzeit 1:0

Tore

FC Red Bull Salzburg

1:0Kevin Kampl31min
2:0Franz Schiemer66min
3:0Kevin Kampl72min
4:0Christoph Leitgeb74min

Karten

FC Red Bull Salzburg

Florian Klein(Gelb)37min

SV Guntamatic Ried

Thomas Hinum(Gelb)29min
Oliver Kragl(Gelb)65min
Jan Marc Riegler(Gelb)90min
Andreas Schicker(Gelb)62min
Clemens Walch(Gelb)67min
Robert Zulj(Gelb)81min

01.12.2013
Platz : Red Bull Arena
Schiedsrichter : Robert Schörgenhofer

8.300 Zuschauer

 

Ried reist ohne Punkte aus Salzburg zurück

Für die SVR gab es in Salzburg leider nichts zu holen. Mit 0:4 unterliegt die Angerschmid-Elf gegen den Tabellenführer. Kampl brachte die Gastgeber in der ersten Hälfte in Führung, das zweite Tor durch Schiemer aus Abseitsposition war der Genickbruch für Ried. Kampl und Leitgeb sorgten schließlich für den Endstand.

 

Die Rieder spielten in der ersten Hälfte taktisch sehr diszipliniert, hielten die Gastgeber weitestgehend vom eigenen Strafraum fern. Die ersten gefährlichen Aktionen gehörten aber dennoch Salzburg. Zunächst musste Gebauer eine scharfe Hereingabe abwehren, auch den Nachschuss von Alan konnte der SVR-Keeper großartig parieren (8.). Bei einem Kopfball von Ramalho war Thomas Gebauer ebenfalls auf dem Posten (11.). Die Innviertler Jungs prüften Salzburg-Keeper Gulaczi durch einen Kragl-Fernschuss erstmals (26.).


Gebauer rückte in den Mittelpunkt

 

Gerade als Ried etwas mutiger wurde, erzielten die Bullen die Führung. Alan bediente Kampl ideal, der Gebauer keine Abwehrchance ließ. Zulj hatte Minuten später den Ausgleich am Kopf, vergab aber knapp. Im direkten Gegenzug hatte die Angerschmid-Elf Glück, als ein Kampl-Schuss von der Querlatte zurückprallte (36.). Im zweiten Abschnitt machte Salzburg noch mehr Druck, vergab aber Topchancen. Alan und Mané scheiterten jeweils alleine vor Thomas Gebauer, anschließend köpfte Ramalho über das Tor (56.).

 

2:0 bringt Salzburg auf Siegerstraße

 

Die Vorentscheidung für die Gastgeber fiel äußerst glücklich, denn der Schuss von Klein wurde von Schiemer in klarer Abseitsposition noch abgefälscht (66.). Dieser Treffer bedeutete für Ried leider den Genickbruch. Danach ergaben sich mehr Räume für Salzburg, da Ried nun nochmals alles versuchte. Kampl und Leitgeb machten mit einem Doppelschlag binnen zwei Minuten schließlich alles klar (72., 74.). Die beste Offensivaktion im gesamten Rieder Spiel hatte der eingewechselte Vastic, scheiterte aber am Salzburger Schlussmann (82.). Den Schlusspunkt setzte Meilinger, auch er scheiterte am glänzenden Thomas Gebauer (92.).

 

STIMMEN ZUM SPIEL:

Trainer Michael Angerschmid: „Wir waren in der ersten Hälfte gut im Spiel. Dass wir nicht alles verteidigen können, wussten wir. Wir haben dann ein billiges 1:0 bekommen. In der Pause haben wir uns vorgenommen, kompakter zu stehen, und haben durch eine glasklare Fehlentscheidung das 2:0 erhalten. Das war spielentscheidend, da fehlt mir jeglicher Glaube. Es wäre sonst mehr möglich gewesen. Und vor dem 4:0 hat der Schiri ein klares Foul an Reifeltshammer nicht geahndet.“

 

Roger Schmidt (Salzburg-Trainer): „Wir haben besonders in der ersten Halbzeit nicht perfekt gespielt. Aber nach der Pause war die Leistung viel geschlossener. Da haben wir gut kombiniert, viele Chancen kreiert und auch die nötigen Tore erzielt. Wir haben die Partie über weite Strecken dominiert und verdient gewonnen. Meine Mannschaft und nicht der Schiedsrichter hat das Spiel gewonnen. Das Ergebnis hätte höher ausfallen müssen.“

 

STATISTIKEN

die meisten Torschüsse

Alan (4) | Kragl (2)

 

die meisten Vorlagen

Leitgeb (5) | Schicker (1)

 

die meisten Ballkontakte

Ulmer (86) | Trauner (73)

Aufstellung

SV Josko Ried:
Gebauer - Hinum, Reifeltshammer, Riegler, A. Schicker - Trauner, Kragl - Walch, Zulj (85./Aydogdu), Möschl (58./Perstaller) - Gartler (73./Vastic)

Red Bull Salzburg:
Gulacsi - Klein, Ramalho, Hinteregger, Ulmer - Ilsanker, Leitgeb - Kampl (80./Meilinger), Berisha (46./Schiemer), Mane (75./Svento) - Alan

100%

47%

Torschüsse
19FC Red Bull Salzburg
9SV Guntamatic Ried

52%

48%

Zweikämpfe
52%FC Red Bull Salzburg
48%SV Guntamatic Ried

100%

13%

ECKEN
8FC Red Bull Salzburg
1SV Guntamatic Ried

100%

0%

Abseits
3FC Red Bull Salzburg
0SV Guntamatic Ried

57%

43%

Ballbesitz
57%FC Red Bull Salzburg
43%SV Guntamatic Ried

100%

83%

Pässe
75%FC Red Bull Salzburg
62%SV Guntamatic Ried

100%

38%

Flanken
13FC Red Bull Salzburg
5SV Guntamatic Ried

71%

100%

Fouls
15FC Red Bull Salzburg
21SV Guntamatic Ried

>> Runde 36 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  2:5 (1:1)
>> Runde 35 - 2013/14 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  4:0 (3:0)
>> Runde 34 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Admira Wacker M√∂dling  3:0 (2:0)
>> Runde 33 - 2013/14 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  2:1 (1:0)
>> Runde 32 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  1:2 (0:0)
>> Runde 31 - 2013/14 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 30 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  2:2 (1:0)
>> Runde 29 - 2013/14 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:1)
>> Runde 28 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SV Gr√∂dig  1:4 (0:0)
>> Runde 27 - 2013/14 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 26 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:3 (1:3)
>> Runde 25 - 2013/14 - FC Admira Wacker M√∂dling : SV Guntamatic Ried  2:2 (0:0)
>> Runde 24 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  2:2 (1:1)
>> Runde 23 - 2013/14 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:1)
>> Runde 22 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  2:1 (1:1)
>> Runde 21 - 2013/14 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 20 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:3 (0:2)
>> Runde 19 - 2013/14 - SV Gr√∂dig : SV Guntamatic Ried  3:0 (0:0)
>> Runde 18 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  2:0 (1:0)
>> Runde 17 - 2013/14 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  4:0 (1:0)
>> Runde 15 - 2013/14 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  2:0 (0:0)
>> Runde 16 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Admira Wacker M√∂dling  2:2 (1:1)
>> Runde 14 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  4:0 (1:0)
>> Runde 13 - 2013/14 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  3:3 (2:1)
>> Runde 12 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  1:1 (1:1)
>> Runde 11 - 2013/14 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 10 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SV Gr√∂dig  4:2 (3:2)
>> Runde 9 - 2013/14 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  2:0 (2:0)
>> Runde 8 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  0:5 (0:3)
>> Runde 7 - 2013/14 - FC Admira Wacker M√∂dling : SV Guntamatic Ried  1:4 (0:3)
>> Runde 6 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  3:0 (2:0)
>> Runde 5 - 2013/14 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  2:3 (2:2)
>> Runde 4 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  1:1 (1:0)
>> Runde 3 - 2013/14 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:3 (2:0)
>> Runde 2 - 2013/14 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:0 (0:0)
>> Runde 1 - 2013/14 - SV Gr√∂dig : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)