Spielbericht

FC Admira Wacker Mödling : SV Guntamatic Ried

Endergebnis 3:1 | Halbzeit 2:0

Tore

FC Admira Wacker Mödling

1:0Dominik Starkl7min
2:0Dominik Starkl27min
3:0Christoph Schösswendter47min

SV Guntamatic Ried

3:1Fabian Schubert71min

Karten

FC Admira Wacker Mödling

Thomas Ebner(Gelb)86min
Daniel Toth(Gelb)23min

SV Guntamatic Ried

Petar Filipovic(Gelb)73min
Bernhard Janeczek(Gelb)5min
Fabian Schubert(Gelb)90min

15.08.2015
Platz : BSFZ Arena
Schiedsrichter : Rene Eisner

2.402 Zuschauer

 

SVR weiterhin sieglos

 

Auch im fünften Saisonspiel bleibt die SV Josko Ried erfolglos. Mit einer 1:3 Niederlage muss das SVR-Team die Heimreise aus der Südstadt antreten. Die Admiraner waren am heutigen Tag einfach effizienter. Dominik Starkl (7., 27.) erzielte seinen ersten Doppelpack in der Bundesliga. Kurz nach der Pause entschied Schösswendter (47.) die Partie. Fabian Schubert (71.) konnte zwar den Anschlusstreffer erzielen, doch für eine Wende war es zu spät.

 

Das Spiel war nur sieben Minuten alt, da gingen die Hausherren schon in Führung. Mit viel Ballglück setzte der EX-Rieder Toni Vastic seinen Kollegen Dominik Starkl perfekt in Szene. Alberto Prada agierte zu passiv und ließ den Admiraner frei zum Abschluss kommen und via Innenstange gelang der Ball ins Tor der Rieder.

 

Zu wenig Ideen bei den Wikingern

 

Nach dem Führungstreffer zogen sich die Hausherren weit zurück und überließen den Wikingern mehr Spielanteile. Trotz einer Ballbesitzquote von 57 % kamen die Innviertler nie wirklich entscheidend vor das Tor der Südstädter, somit verlagerte sich das Spiel hauptsächlich ins Mittelfeld, gefährliche Offensive-Aktionen waren Mangelware. Die Niederösterreicher bewiesen in der 27. Minute ihre Kaltschnäuzigkeit und erhöhten mit dem zweiten Torschuss auf 2:0. Nach einem Ballverlust der Rieder im Spielaufbau schaltete Sax schnell um und steckte dann sehenswert zu Starkl durch. Der Admiraner umkurvte den herauslaufenden Gebauer und verwandelte den Ball aus spitzen Winkel zum 2:0. Bis auf eine Torchance von Patrick Möschl (32.) und Gavilan (44.) war von den Wikingern wenig zu sehen in der ersten Hälfte.

 

Südstädter einfach effizienter

 

Nur zwei Minuten nach dem Seitenwechsel kam es noch dicker für die Innviertler. Christoph Schösswendter war es, der nach einer Freistoß-Flanke von Blutsch am höchsten stieg und den Ball problemlos im Tor unterbrachte. Das war der dritte Torschuss auf das Gehäuse von Thomas Gebauer und auch das dritte Tor für die Hausherren. All das, was sich die Rieder in der Kabine vorgenommen hatten, war nach nur wenigen Minuten über den Haufen geworfen.

 

Fabian Schubert mit dem Anschlusstreffer

 

Den Riedern war die Verunsicherung von vier sieglosen Spielen deutlich ins Gesicht geschrieben. Man leistete sich zu viele Fehler im Aufbauspiel und agierte stellenweise kläglich. Beinahe hätte Toni Vastic (65.) den vierten Treffer für die Südstädter am heutigen Tag erzielt. Doch im 1-gegen-1 war SVR-Goalie Thomas Gebauer der Sieger. Nach 71 Minuten hatten die mitgereisten Ried-Fans einen Grund zur Freude. Der eingewechselte Fabian Schubert erzielte seinen zweiten Saisontreffer und brachte noch einmal Hoffnung auf. In der Folge spielten die Innviertler mutiger auf und kamen mit Sikorski (75.) und einem Freistoß-Hammer von Oliver Kragl (84.) zu guten Torchancen, jedoch war es zu wenig, um noch einmal Spannung reinzubringen. Die Innviertler mussten sich im fünften Saisonspiel zum vierten Mal geschlagen geben und bleiben somit am Tabellenende.

 

 

Statistik:

die meisten Torschüsse

Sch√∂sswendter (2) | M√∂schl (4)

 

die meisten Vorlagen

Sax (2) | Elsneg (4)

 

die meisten Ballkontakte

Zwierschitz (59) | Trauner (74)

Aufstellung

FC Admira Wacker Mödling:

Siebenhandl - Ebner, Schößwendter, Wostry, Zwierschitz - Lackner - Starkl, D. Toth (33. R. Schicker), Blutsch, Sax (69. Bajrami) - Vastic (85. Grozurek)

 

SV Guntamatic Ried:

Gebauer - Janeczek, Trauner, Filipovic, Prada - Polverino (46. Sikorski), Ziegl - Möschl (56. Walch), Elsneg, Kragl - Gavilan (69. F. Schubert)

40%

100%

Torschüsse
8FC Admira Wacker Mödling
20SV Guntamatic Ried

50%

50%

Zweikämpfe
50%FC Admira Wacker Mödling
50%SV Guntamatic Ried

67%

100%

ECKEN
2FC Admira Wacker Mödling
3SV Guntamatic Ried

100%

33%

Abseits
3FC Admira Wacker Mödling
1SV Guntamatic Ried

43%

57%

Ballbesitz
43%FC Admira Wacker Mödling
57%SV Guntamatic Ried

82%

100%

Pässe
60%FC Admira Wacker Mödling
73%SV Guntamatic Ried

7%

100%

Flanken
1FC Admira Wacker Mödling
14SV Guntamatic Ried

100%

100%

Fouls
25FC Admira Wacker Mödling
25SV Guntamatic Ried

>> Runde 36 - 2015/16 - Cashpoint SCR Altach : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 35 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  0:5 (0:2)
>> Runde 34 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SV Gr√∂dig  2:0 (1:0)
>> Runde 33 - 2015/16 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 32 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FC Admira Wacker M√∂dling  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2015/16 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  2:1 (1:0)
>> Runde 30 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  1:0 (0:0)
>> Runde 29 - 2015/16 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 28 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  1:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : Cashpoint SCR Altach  0:2 (0:2)
>> Runde 26 - 2015/16 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:1 (0:1)
>> Runde 25 - 2015/16 - SV Gr√∂dig : SV Guntamatic Ried  2:2 (0:0)
>> Runde 24 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  0:1 (0:0)
>> Runde 23 - 2015/16 - FC Admira Wacker M√∂dling : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 22 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:0 (0:0)
>> Runde 21 - 2015/16 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  3:3 (1:2)
>> Runde 20 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:0 (1:0)
>> Runde 19 - 2015/16 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  2:1 (1:1)
>> Runde 18 - 2015/16 - Cashpoint SCR Altach : SV Guntamatic Ried  1:3 (0:2)
>> Runde 17 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  4:2 (3:2)
>> Runde 16 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SV Gr√∂dig  1:0 (0:0)
>> Runde 15 - 2015/16 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  3:2 (2:2)
>> Runde 14 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FC Admira Wacker M√∂dling  1:1 (0:0)
>> Runde 13 - 2015/16 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:1)
>> Runde 12 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  0:1 (0:0)
>> Runde 11 - 2015/16 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:1)
>> Runde 10 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  0:1 (0:0)
>> Runde 9 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : Cashpoint SCR Altach  2:0 (1:0)
>> Runde 8 - 2015/16 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:0)
>> Runde 7 - 2015/16 - SV Gr√∂dig : SV Guntamatic Ried  4:1 (2:1)
>> Runde 6 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  1:0 (0:0)
>> Runde 5 - 2015/16 - FC Admira Wacker M√∂dling : SV Guntamatic Ried  3:1 (2:0)
>> Runde 4 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:4 (0:4)
>> Runde 3 - 2015/16 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  4:1 (3:1)
>> Runde 2 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  0:0 (0:0)
>> Runde 1 - 2015/16 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  3:0 (0:0)