Spielbericht

SV Guntamatic Ried : FC Admira Wacker Mödling

Endergebnis 1:1 | Halbzeit 0:0

Tore

SV Guntamatic Ried

1:0Gernot Trauner58min

FC Admira Wacker Mödling

1:1Rene Schicker77min

Karten

SV Guntamatic Ried

Petar Filipovic(Gelb)44min
Michele Polverino(Gelb)50min

FC Admira Wacker Mödling

Thomas Ebner(Gelb)55min
Daniel Toth(Gelb)44min
Markus Wostry(Gelb)60min

31.10.2015
Platz : Keine Sorgen Arena
Schiedsrichter : Robert Schörgenhofer

3.190 Zuschauer

 

Punktgewinn gegen Admira

 

In der 14. Runde der tipico Bundesliga musste sich die SV Josko Ried und der FC Admira Wacker Mödling mit einem 1:1 begnügen. Nach einer überschaubaren ersten Halbzeit brachte Gernot Trauner die Hausherren per Kopf in Führung. Die Wikinger waren die aktivere Mannschaft, mussten aber rund zehn Minuten vor Schluss den Ausgleich hinnehmen. Seit sechs Spielen warten die Rieder schon auf einen vollen Erfolg.

 

Die Anfangsminuten einer taktisch geprägten ersten Halbzeit verliefen torlos und ohne große Torchancen auf beiden Seiten. Die Wikinger waren zwar von Beginn an die bissigere Mannschaft, kamen jedoch auch nur selten gefährlich vor das Tor von Jörg Siebenhandl. Michele Polverinos Schuss nach drei Minuten war noch die gefährlichste Aktion der Innviertler.

 

√úberschaubare erste Halbzeit

 

Die erste Hälfte zwischen dem Zehntplazierten und dem Sechstplazierten fand zum größten Teil im Mittelfeld statt. Die Angst vorm Verlieren war bei beiden Mannschaften von Beginn an zu spüren. Viele kleine Fouls im Spielaufbau verhinderten schöne Ballstafetten und gute Tormöglichkeiten. Die Admiraner hatten in der 37. Spielminute ihre gefährlichste Chance, aber Schösswendter setzte einen vielversprechenden Kopfball neben das Gehäuse. Auf Seiten der Wikinger hatte Petar Filipovic nach einem Krag-Freistoß den Kopf am Ball, aber Jörg Siebenhandel war zur Stelle.

 

Gernot Trauner mit dem Führungstreffer

 

Auch zu Beginn sahen die Zuseher keine hochkarätigen Torchancen. In der 58. Spielminute ließ Gernot Trauner die Herzen der Ried-Fans höher schlagen. Nach einem Eckball von Dieter Elsneg stieg der 23-Jährige am höchsten und versenkte den Ball via Aufsitzer im Netz der Gäste. Mit diesem Führungstreffer übernahmen die Wikinger das Kommando und hatten das Spiel im Griff. In der 74. Minute hatte Verteidiger Thomas Reifeltshammer die Vorentscheidung am Fuß, aber er setzte die Hereingabe von Oliver Kragl per Direktabnahme über den Kasten der Admiraner. Nur eine Minute später die nächste gute Möglichkeit für die Wikinger. Dieter Elsneg kam völlig freistehend im Fünfer zum köpfeln, aber auch er konnte das 2:0 nicht erzielen.

 

Ausgleich aus dem nichts

 

Die Rieder verabsäumten es den Sack zuzumachen und somit kam es wie es kommen musste. Über Umwegen landete der Ball direkt vor den Füßen von Rene Schicker. Der Admiraner ließ sich die Chance nicht nehmen und zog aus rund 13 Metern ab. Zwischen den Beinen von Goalie Thomas Gebauer hindurch, kullerte der Ball zum 1:1-Ausgleich (77.) ins Tor. Die Rieder versuchten daraufhin unbedingt noch den entscheidenden Treffer zu erzielen, blieben jedoch bis auf einen Schuss von Oliver Kragl aus rund 20 Meter ungefährlich. Auch die Gäste konnten nicht mehr zulegen und somit blieb es bei einem 1:1. Für die Wikinger waren es in diesem Match zwei verlorene Punkte, da man über weite Strecken das Spiel fest im Griff hatte.

 


Statistik:

die meisten Torschüsse

Kragl (5) | Schicker (3)

 

die meisten Vorlagen

Kragl (3) | Blutsch (2)

 

die meisten Ballkontakte

Kragl (86) | Zwierschitz (96)

 

 

Aufstellung

SV Guntamatic Ried:

Gebauer - Janeczek, Reifeltshammer, Filipovic - Bergmann (81. Hart), Trauner, Polverino, Kragl - Möschl (64. Murg), Elsneg - Walch (81. Sikorski)

 

FC Admira Wacker Mödling:

Siebenhandl - Ebner, Schößwendter, Wostry, Zwierschitz (95. Maier) - Lackner, Toth - Bajrami (60. R. Schicker), Malicsek (73. Spiridonovic), Blutsch - StarklGelbe Karten: Filipovic, Polverino bzw. Toth, Ebn

100%

50%

Torschüsse
18SV Guntamatic Ried
9FC Admira Wacker Mödling

51%

49%

Zweikämpfe
51%SV Guntamatic Ried
49%FC Admira Wacker Mödling

100%

11%

ECKEN
9SV Guntamatic Ried
1FC Admira Wacker Mödling

100%

25%

Abseits
4SV Guntamatic Ried
1FC Admira Wacker Mödling

44%

56%

Ballbesitz
44%SV Guntamatic Ried
56%FC Admira Wacker Mödling

85%

100%

Pässe
60%SV Guntamatic Ried
71%FC Admira Wacker Mödling

100%

59%

Flanken
17SV Guntamatic Ried
10FC Admira Wacker Mödling

100%

94%

Fouls
16SV Guntamatic Ried
15FC Admira Wacker Mödling

>> Runde 36 - 2015/16 - Cashpoint SCR Altach : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 35 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  0:5 (0:2)
>> Runde 34 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SV Gr√∂dig  2:0 (1:0)
>> Runde 33 - 2015/16 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 32 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FC Admira Wacker M√∂dling  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2015/16 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  2:1 (1:0)
>> Runde 30 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  1:0 (0:0)
>> Runde 29 - 2015/16 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 28 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  1:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : Cashpoint SCR Altach  0:2 (0:2)
>> Runde 26 - 2015/16 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:1 (0:1)
>> Runde 25 - 2015/16 - SV Gr√∂dig : SV Guntamatic Ried  2:2 (0:0)
>> Runde 24 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  0:1 (0:0)
>> Runde 23 - 2015/16 - FC Admira Wacker M√∂dling : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 22 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:0 (0:0)
>> Runde 21 - 2015/16 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  3:3 (1:2)
>> Runde 20 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:0 (1:0)
>> Runde 19 - 2015/16 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  2:1 (1:1)
>> Runde 18 - 2015/16 - Cashpoint SCR Altach : SV Guntamatic Ried  1:3 (0:2)
>> Runde 17 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  4:2 (3:2)
>> Runde 16 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SV Gr√∂dig  1:0 (0:0)
>> Runde 15 - 2015/16 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  3:2 (2:2)
>> Runde 14 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FC Admira Wacker M√∂dling  1:1 (0:0)
>> Runde 13 - 2015/16 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:1)
>> Runde 12 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  0:1 (0:0)
>> Runde 11 - 2015/16 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:1)
>> Runde 10 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  0:1 (0:0)
>> Runde 9 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : Cashpoint SCR Altach  2:0 (1:0)
>> Runde 8 - 2015/16 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:0)
>> Runde 7 - 2015/16 - SV Gr√∂dig : SV Guntamatic Ried  4:1 (2:1)
>> Runde 6 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  1:0 (0:0)
>> Runde 5 - 2015/16 - FC Admira Wacker M√∂dling : SV Guntamatic Ried  3:1 (2:0)
>> Runde 4 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:4 (0:4)
>> Runde 3 - 2015/16 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  4:1 (3:1)
>> Runde 2 - 2015/16 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  0:0 (0:0)
>> Runde 1 - 2015/16 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  3:0 (0:0)