Spielbericht

SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried

Endergebnis 1:0 | Halbzeit 1:0

Tore

SK Puntigamer Sturm Graz

1:0Osagie Bright Edomwonyi18min

Karten

SK Puntigamer Sturm Graz

Deni Alar(Gelb)90+5min
James Alexander Jeggo(Gelb)43min

SV Guntamatic Ried

Stefan Nutz(Gelb)41min
Clemens Walch(Gelb)49min

15.10.2016
Platz : UPC Arena
Schiedsrichter : Robert Schörgenhofer

Knappe Niederlage beim Spitzenreiter

 

In der 11. Runde der tipico Bundesliga musste sich die SV Guntamatic Ried nach fünf Spielen ohne Niederlage wieder einmal geschlagen geben. Die Wikinger unterlagen dem Spitzenreiter SK Sturm Graz knapp mit 0:1. Bereits in der 18. Spielminute erzielte Edomwonyi den entscheidenden Treffer zugunsten der Grazer.

 

SVR Cheftrainer Christian Benbennek musste sein Team gegenüber dem Heimsieg vor zwei Wochen an zwei Positionen verändern. Orhan Ademi und Dennis Chessa standen aufgrund von Verletzungen nicht zur Verfügung. Auch Ronny Marcos reiste nicht mit nach Graz, da er an einem Magen-Darm-Virus litt.

 

Mit einem anfänglichen Abtasten beider Mannschaften verliefen die ersten Minuten ohne einer nennenswerten Aktion. Wie zu erwarten war, hatte der Spitzenreiter aus Graz mehr Spielanteile, doch die Wikinger machten die Räume geschickt eng.

 

Edomwonyi bringt Blackies in Front

 

Mit Fortdauer des Spiels erhöhten die Grazer das Tempo und der Druck auf die Rieder Defensive wurde größer. In der 15. Spielminute fanden die Hausherren die erste Großchance vor, doch Gebauer blieb im Duell mit Alar Sieger. Nur vier Minuten später hatte unser Kapitän das Nachsehen. Ein Spendlhofer-Freistoß blieb in der SVR-Mauer hängen und sprang genau vor die Füße von Bright Edomwonyi, der seinen vierten Saisontreffer erzielen konnte. Mit 66 % Ballbesitz in der ersten Hälfte blieben die Grazer auch nach dem Führungstreffer am Drücker. Die Wikinger hingegen blieben offensiv zu harmlos und somit ging es mit einem knappen Rückstand in die Kabinen.

 

Elfmeteralarm im Grazer-Strafraum

 

Nach dem Seitenwechsel präsentierte sich die Benbennek-Elf mutiger und stärker. Mit höherem Pressing versuchten sie die Grazer zu Fehlern im Spielaufbau zu zwingen. In der 50. Spielminute kam es zum großen Aufreger des Spiels. Didi Elsneg nahm Tempo auf, zog in den Strafraum und wurde von Schulz zu Fall gebracht. Zur Verwunderung von allen SVR-Anhängern blieb die Pfeife von Schiedsrichter Schörgenhofer stumm, stattdessen bekam Elsneg die Gelbe Karte.

 

SVR fehlt zündende Idee

 

In der Schlussphase versuchten es die Rieder vorwiegend mit Standards zum Erfolg zu gelangen, doch es fehlte die nötige Präzision. Zwar kämpften Gebauer & Co bis zum Schluss, aber man blieb über die kompletten 90 Minuten zu harmlos, um Punkte aus Graz zu entführen.

Aufstellung

SK Sturm Graz:

Gratzei - Koch, Spendlhofer, Schulz, Lykogiannis - Jeggo, Matic (93. Lovric) - P. Huspek (82. Dobras), Alar, Hierländer - Edomwonyi (71. Zulechner)

 

SV Guntamatic Ried:

Gebauer - Hart, Reifeltshammer, Özdemir, Prada - Ziegl, P. Zulj - Walch (91. Möschl), S. Nutz (82. Bergmann), Honsak - Elsneg (75. Fröschl)

100%

33%

Torschüsse
15SK Puntigamer Sturm Graz
5SV Guntamatic Ried

42

58

Zweikämpfe
42SK Puntigamer Sturm Graz
58SV Guntamatic Ried

83%

100%

ECKEN
5SK Puntigamer Sturm Graz
6SV Guntamatic Ried

50%

100%

Abseits
1SK Puntigamer Sturm Graz
2SV Guntamatic Ried

60

40

Ballbesitz
60SK Puntigamer Sturm Graz
40SV Guntamatic Ried

100%

82%

Pässe
74SK Puntigamer Sturm Graz
61SV Guntamatic Ried

100%

60%

Flanken
10SK Puntigamer Sturm Graz
6SV Guntamatic Ried

100%

54%

Fouls
13SK Puntigamer Sturm Graz
7SV Guntamatic Ried

>> Runde 36 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:3 (0:2)
>> Runde 35 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Runde 34 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:1 (1:0)
>> Runde 33 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:0 (3:0)
>> Runde 32 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 30 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:1 (1:0)
>> Runde 29 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 28 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  3:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:0)
>> Testspiel #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Dukla Praha  2:1 (1:0)
>> Runde 26 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:0 (1:0)
>> Runde 25 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 24 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  0:3 (0:2)
>> Runde 23 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 22 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:6 (1:3)
>> Runde 21 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Winter #6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiss Linz  4:0 (3:0)
>> Winter #5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : MKS Cracovia  0:0 (0:0)
>> Winter #4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Daejeon Citizen  1:1 (1:0)
>> Winter #3 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Kapfenberg  4:3 (2:2)
>> Winter #2 - 2016/17 - ASK√ñ Oedt : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Winter #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Vorw√§rts Steyr  0:1 (0:0)
>> Runde 20 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  0:3 (0:0)
>> Runde 19 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  3:1 (1:1)
>> Runde 18 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:1 (0:1)
>> Runde 17 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 16 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:2 (1:0)
>> Runde 15 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  2:0 (0:0)
>> Runde 14 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  2:1 (1:0)
>> Runde 13 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 12 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  0:1 (0:1)
>> Runde 11 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 10 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  4:2 (3:1)
>> Runde 9 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> CUP - 2 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:0)
>> Runde 8 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:1 (1:0)
>> Runde 7 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:3 (1:2)
>> Runde 6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  1:1 (0:1)
>> Runde 5 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  0:2 (0:0)
>> Runde 3 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 2 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  1:0 (1:0)
>> Runde 1 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  5:0 (3:0)
>> Cup - 1 - 2016/17 - FC Kufstein : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Sommer#6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Blackburn Rovers  0:1 (0:0)
>> Sommer#5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  1:2 (1:2)
>> Sommer#4 - 2016/17 - SV Wacker Burghausen : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:1)
>> Sommer#3 - 2016/17 - MSK Zilina : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)
>> Sommer#2 - 2016/17 - FC Wels : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Sommer#1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Teuta Durres  1:0 (0:0)