Spielbericht

SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC

Endergebnis 0:1 | Halbzeit 0:1

Tore

RZ Pellets WAC

0:1Gerald Nutz10min

Karten

SV Guntamatic Ried

Özgur Özdemir(Gelb)72min
Marcel Ziegl(Gelb)22min

RZ Pellets WAC

Daniel Offenbacher(Gelb)90min

22.10.2016
Platz : Keine Sorgen Arena
Schiedsrichter : Andreas Heiß

0:1-Heimniederlage gegen den WAC

Die SV Guntamatic Ried unterlag in der 12. Runde der tipico Bundesligasaison 2016/17 dem RZ Pellets WAC. Ausgerechnet Gerald Nutz (10.), der Bruder von Stefan Nutz, erzielte den entscheidenden Treffer für die Wölfe. Die Wikinger haderten mit einer frühen Fehlentscheidung des Schiedsrichters und konnten an die jüngsten starken Heimleistungen nicht anknüpfen.

 

Die Aufstellung der Wikinger veränderte sich gegenüber der Vorwoche an drei Positionen. Orhan Ademi und Dennis Chessa rückten nach ihrer Verletzung zurück in die Startelf. Stattdessen mussten die Rieder auf Clemens Walch verzichten, der aufgrund von Problemen an der Wade nicht dabei war. Thomas Bergmann durfte an der rechten Seite ran.

 

3359 Zuseher sahen von Beginn an energische Wikinger, die das Spiel sofort unter ihre Kontrolle nahmen. In der 8. Spielminute stand Schiedsrichter Andreas Heiß im Mittelpunkt, als er nach einem Foul von Hüttenbrenner an Orhan Ademi nicht auf Strafstoß entschied – Fehlentscheidung.

 

WAC geht aus dem Nichts in Führung

 

Nur zwei Minuten nach dem nichtgeahndeten Foulspiel durften die Gäste jubeln: Einen Prosenik-Schuss konnte Thomas Gebauer nur in die Mitte abprallen, wo Gerald Nutz gedankenschneller war und die 1:0-Führung erzielte. Die Wikinger ließen sich vom Gegentreffer nicht beeindrucken und verlagerten das Spiel zum größten Teil in die Hälfte der Wölfe. Die Rieder hielten in der ersten Halbzeit bei knapp 60 % Ballbesitz, doch die wichtigen Zweikämpfe konnten die Wölfe für sich entscheiden. Mit einem 0:1 ging es zur 15-minütigen Pausenanalyse.

 

Ried am Drücker

 

Nach dem Seitenwechsel kamen die Wikinger mit viel Schwung aus der Kabine und drückten auf den Ausgleichstreffer. In der 51. Minute zog Mathias Honsak von der linken Seite nach innen und versuchte es mit dem rechten Fuß, doch seinen Schuss wehrte Dobnik ab. Nur zwei Minuten später war Alarmstufe Rot im WAC-Strafraum. Zuerst wurde ein Ademi-Schuss geblockt und den Nachschuss von Marcel Ziegl (53.) parierte Dobnik sensationell.

 

Wikinger fehlt die nötige Durchschlagskraft

 

In der Folge behielten die Wikinger weiterhin die Feldüberlegenheit, doch stets war beim gegnerischen Sechzehner Endstation. In der Schlussphase wurde die Partie ruppiger und härter. Christian Benbennek brachte mit Fröschl, Möschl und Elsneg drei neue Offensivkräfte, doch schlussendliche verteidigte der WAC den Vorsprung geschickt über die Zeit.

Aufstellung

SV Guntamatic Ried: Gebauer - Hart, Reifeltshammer, Özdemir, Chessa - Ziegl (83./Fröschl), P. Zulj - Bergmann, S. Nutz (70./Elsnegg), Honsak (77./Möschl) - Ademi

 

RZ Pellets WAC: Dobnik - Baldauf, Hüttenbrenner, Rnic, Klem - Zündel (79./Jacobo), Tschernegg, Offenbacher, G. Nutz - Holzer (70./Sanogo), Prosenik

 

 

 

100%

69%

Torschüsse
13SV Guntamatic Ried
9RZ Pellets WAC

46

54

Zweikämpfe
46SV Guntamatic Ried
54RZ Pellets WAC

100%

25%

ECKEN
8SV Guntamatic Ried
2RZ Pellets WAC

100%

0%

Abseits
1SV Guntamatic Ried
0RZ Pellets WAC

58

42

Ballbesitz
58SV Guntamatic Ried
42RZ Pellets WAC

100%

86%

Pässe
74SV Guntamatic Ried
64RZ Pellets WAC

100%

41%

Flanken
17SV Guntamatic Ried
7RZ Pellets WAC

68%

100%

Fouls
13SV Guntamatic Ried
19RZ Pellets WAC

>> Runde 36 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:3 (0:2)
>> Runde 35 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Runde 34 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:1 (1:0)
>> Runde 33 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:0 (3:0)
>> Runde 32 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 30 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:1 (1:0)
>> Runde 29 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 28 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  3:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:0)
>> Testspiel #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Dukla Praha  2:1 (1:0)
>> Runde 26 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:0 (1:0)
>> Runde 25 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 24 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  0:3 (0:2)
>> Runde 23 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 22 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:6 (1:3)
>> Runde 21 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Winter #6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiss Linz  4:0 (3:0)
>> Winter #5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : MKS Cracovia  0:0 (0:0)
>> Winter #4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Daejeon Citizen  1:1 (1:0)
>> Winter #3 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Kapfenberg  4:3 (2:2)
>> Winter #2 - 2016/17 - ASK√ñ Oedt : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Winter #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Vorw√§rts Steyr  0:1 (0:0)
>> Runde 20 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  0:3 (0:0)
>> Runde 19 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  3:1 (1:1)
>> Runde 18 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:1 (0:1)
>> Runde 17 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 16 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:2 (1:0)
>> Runde 15 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  2:0 (0:0)
>> Runde 14 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  2:1 (1:0)
>> Runde 13 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 12 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  0:1 (0:1)
>> Runde 11 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 10 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  4:2 (3:1)
>> Runde 9 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> CUP - 2 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:0)
>> Runde 8 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:1 (1:0)
>> Runde 7 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:3 (1:2)
>> Runde 6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  1:1 (0:1)
>> Runde 5 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  0:2 (0:0)
>> Runde 3 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 2 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  1:0 (1:0)
>> Runde 1 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  5:0 (3:0)
>> Cup - 1 - 2016/17 - FC Kufstein : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Sommer#6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Blackburn Rovers  0:1 (0:0)
>> Sommer#5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  1:2 (1:2)
>> Sommer#4 - 2016/17 - SV Wacker Burghausen : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:1)
>> Sommer#3 - 2016/17 - MSK Zilina : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)
>> Sommer#2 - 2016/17 - FC Wels : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Sommer#1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Teuta Durres  1:0 (0:0)