Spielbericht

FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried

Endergebnis 2:0 | Halbzeit 0:0

Tore

FK Austria Wien

1:0Alexander Grünwald63min
2:0Olarenwaju Kayode74min

Karten

FK Austria Wien

Lukas Rotpuller(Gelb)58min
Tarkan Serbest(Gelb)38min

SV Guntamatic Ried

Peter Zulj(Gelb)31min

19.11.2016
Platz : Ernst Happel-Stadion
Schiedsrichter : Mag. Markus Hameter

Eine bittere Niederlage in Wien

 

In der 15. Runde der tipico Bundesliga musste sich die SV Guntamatic Ried dem FK Austria Wien mit 0:2 (0:0) geschlagen geben. Nach einer überschaubaren ersten Halbzeit konnten die Wikinger ihre Chancen in den zweiten 45 Minuten nicht nutzen. Die Austrianer machten es besser und gingen durch Grünwald in Front, ehe Kayode aus klarer Abseitsposition den 2:0-Endstand herstellte.

 

Vier Änderungen nahm Christian Benbennek gegenüber dem letzten Spiel vor. Für den gelbgesperrten Özgür Özdemir rückte Alberto Prada in die Innenverteidigung und Didi Elsneg übernahm die Zehnerposition. Weiters rutschten Thomas Bergmann und Marcel Ziegl wieder in die Startelf.

 

Torchancen Mangelware

 

6.270 Zuseher sahen einen verhaltenen Beginn beider Mannschaften. Wie schon vorab von Christian Benbennek vermutet, hatten die Austrianer mehr vom Spiel. Die Wikinger konzentrierten sich auf die Defensivarbeit und lauerten auf Konter. Trotz aller Bemühung, waren gefährliche Torchancen Mangelware. Kurz vor der Pause kamen die Wikinger zur besten Tormöglichkeit, aber der Schuss von Mathias Honsak wurde von Rotpuller geblockt. Folgerichtig ging es mit einem torlosen Remis und Luft nach oben in die Kabinen.

 

Veilchen gehen in Führung

 

Die zweite Halbzeit begann mit viel mehr Schwung. Zuerst prüfte Pires (48.) mit einem Distanzschuss Thomas Gebauer und vier Minuten später wären die Wikinger beinahe in Führung gegangen, aber Hadzikic blieb im Duell gegen Patrick Möschl (52.) Sieger. Nach rund einer Stunde kamen die Innviertler zur nächsten guten Möglichkeit, doch erneut war es Rotpuller, der sich in den Schuss warf. Genau als die Benbennek-Elf auf den Führungstreffer drückte, traf die Austria zum 1:0. Alexander Grünwald (63.) verwandelte einen direkten Freistoß ins Kreuzeck.

 

Kayode erhöht auf 2:0

 

Die Wikinger waren nach dem Gegentreffer sichtlich geschockt, da sie die bessere Mannschaft war. Aber es kam noch bitterer, denn die Veilchen konnten in der 74. Minute auf 2:0 erhöhen: Larsen mit der präzisen Flanke auf Larry Kayode (74.), der völlig freistehend einköpfen konnte – bitter Beigeschmack, der Nigerianer stand im Abseits.

 

Rieder ohne Erfolg

 

Nach dem erneuten Gegentreffer versuchten es die Wikinger noch einmal heranzukommen, doch die Wiener machten es geschickt und spielten den Vorsprung sicher nach Hause. Nächste Woche haben die Innviertler die Möglichkeit, es gegen den SKN St. Pölten besser zu machen.

Aufstellung

FK Austria Wien:

Hadzikic - Larsen, Rotpuller, Windbichler, Martschinko - Serbest, Holzhauser (83./Prokop) - Venuto (90./Tajouri), Grünwald, Pires - Kayode (87./Friesenbichler)

 

SV Guntamatic Ried:

Gebauer - Bergmann, Reifeltshammer, Prada, Chessa - Ziegl, Zulj (79./S. Nutz) - Möschl, Elsneg (74./Egho), Honsak (74./Walch) - Ademi

91%

100%

Torschüsse
10FK Austria Wien
11SV Guntamatic Ried

63

37

Zweikämpfe
63FK Austria Wien
37SV Guntamatic Ried

29%

100%

ECKEN
2FK Austria Wien
7SV Guntamatic Ried

100%

100%

Abseits
3FK Austria Wien
3SV Guntamatic Ried

70

30

Ballbesitz
70FK Austria Wien
30SV Guntamatic Ried

100%

82%

Pässe
85FK Austria Wien
70SV Guntamatic Ried

57%

100%

Flanken
8FK Austria Wien
14SV Guntamatic Ried

81%

100%

Fouls
13FK Austria Wien
16SV Guntamatic Ried

>> Runde 36 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:3 (0:2)
>> Runde 35 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Runde 34 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:1 (1:0)
>> Runde 33 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:0 (3:0)
>> Runde 32 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 30 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:1 (1:0)
>> Runde 29 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 28 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  3:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:0)
>> Testspiel #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Dukla Praha  2:1 (1:0)
>> Runde 26 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:0 (1:0)
>> Runde 25 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 24 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  0:3 (0:2)
>> Runde 23 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 22 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:6 (1:3)
>> Runde 21 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Winter #6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiss Linz  4:0 (3:0)
>> Winter #5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : MKS Cracovia  0:0 (0:0)
>> Winter #4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Daejeon Citizen  1:1 (1:0)
>> Winter #3 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Kapfenberg  4:3 (2:2)
>> Winter #2 - 2016/17 - ASK√ñ Oedt : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Winter #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Vorw√§rts Steyr  0:1 (0:0)
>> Runde 20 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  0:3 (0:0)
>> Runde 19 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  3:1 (1:1)
>> Runde 18 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:1 (0:1)
>> Runde 17 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 16 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:2 (1:0)
>> Runde 15 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  2:0 (0:0)
>> Runde 14 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  2:1 (1:0)
>> Runde 13 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 12 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  0:1 (0:1)
>> Runde 11 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 10 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  4:2 (3:1)
>> Runde 9 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> CUP - 2 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:0)
>> Runde 8 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:1 (1:0)
>> Runde 7 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:3 (1:2)
>> Runde 6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  1:1 (0:1)
>> Runde 5 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  0:2 (0:0)
>> Runde 3 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 2 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  1:0 (1:0)
>> Runde 1 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  5:0 (3:0)
>> Cup - 1 - 2016/17 - FC Kufstein : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Sommer#6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Blackburn Rovers  0:1 (0:0)
>> Sommer#5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  1:2 (1:2)
>> Sommer#4 - 2016/17 - SV Wacker Burghausen : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:1)
>> Sommer#3 - 2016/17 - MSK Zilina : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)
>> Sommer#2 - 2016/17 - FC Wels : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Sommer#1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Teuta Durres  1:0 (0:0)