Spielbericht

SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz

Endergebnis 1:0 | Halbzeit 1:0

Tore

SV Guntamatic Ried

1:0Peter Zulj16min

Karten

SV Guntamatic Ried

Peter Zulj(Gelb)54min

SK Puntigamer Sturm Graz

Stefan Hierländer(Gelb)88min
Marc Andre Schmerböck(Gelb)86min

30.07.2016
Platz : Keine Sorgen Arena
Schiedsrichter : Christopher Jäger

1:0-Heimsieg gegen Sturm

 

Die SV Guntamatic Ried zeigte eine starke Reaktion gegenüber der Auftaktniederlage gegen Rapid und besiegte im ersten Heimspiel den SK Puntigamer Sturm Graz verdient mit 1:0. Nach einem einstudierten Freistoßtrick war es Peter Zulj, der sein erstes Tor für die Innviertler erzielte.

 

Christian Benbennek veränderte sein Team gegenüber der Vorwoche an drei Positionen. Für den gesperrten Marvin Egho rückte Thomas Fröschl in die Startaufstellung, Matthias Honsak ersetzte Patrick Möschl und Dennis Chessa kam statt Ronny Marcos zu seinem Bundesligadebüt. Man merkte von Beginn an, dass sich die Rieder im eigenen Stadion wohl fühlen. Die SVR-Kicker ließen die Gäste aus Graz mit hohem Pressing nicht in ihr Spiel kommen.

 

Peter Zulj mit dem Führungstreffer

 

In der 16. Spielminute durften 3.366 Zuseher einen perfekt ausgeführten Freistoßtrick der Wikinger beobachten: Kurzes Abspiel von Clemens Walch auf Marcel Ziegl, der auf Peter Zulj druchspielte. Der Neuzugang ließ sich die Chance nicht nehmen und erzielte den ersten Treffer für die Innviertler. Nach rund 20 Minuten kamen auch die Gäste besser in das Spiel und fanden durch Schmerböck (22.) einen nicht ungefährlichen Kopfball vor. Zwar hatten die Grazer nach dem Gegentreffer mehr vom Spiel, aber zwingenden Torchancen konnten sie nicht verbuchen – ganz im Gegenteil die Wikinger, die durch Fröschl (34.) beinahe das 2:0 erzielten.

 

Ried am Drücker

 

Die zweite Hälfte war erst wenige Sekunden alt, da hatten viele Ried-Fans den Jubelschrei schon auf den Lippen. Nach einer Maßflanke von Chessa gewann Thomas Fröschl das Kopfballduell, aber der Ball landete am Querbalken des Gäste-Gehäuses. In dieser Tonart ging es auch weiter – die Wikinger trotzten der Hitze und drückten auf das 2:0. In der 66. Spielminute: Die wahrscheinlich größte Chance auf den zweiten Treffer. Der eingewechselte Ronny Marcos schüttelte auf der linken Seite seine Gegenspieler ab, passte zur Mitte, aber Peter Zulj traf das Leder nicht optimal.

 

Edomwonyi trifft die Latte

 

Gäste-Trainer Franco Foda setzte mit zwei Offensivwechseln ein Zeichen. Mit Fortdauer des Spiels erhöhten die Blackies den Druck auf die Rieder Defensivmannschaft. Zehn Minuten vor Schluss hatten die Innviertler bei einem Lattenkracher von Edomwonyi (80.) Glück. Die Steirer bemühten sich um den Ausgleichstreffer, doch fanden den Schlüssel zum Erfolg nicht. Die Benbennek-Elf brachte den knappen Vorsprung über die Zeit und feierte somit den ersten Sieg in der neuen Saison.

Aufstellung

SV Guntamatic Ried:

Gebauer - Hart, Reifeltshammer, Özdemir, Chessa - Ziegl, Brandner - Walch (77./Möschl), P. Zulj, Honsak (64./Marcos) - Fröschl (75./Elsneg)

 

SK Sturm Graz:

Gratzei - Koch, Schoissengeyr, Spendlhofer, Lykogiannis - Jeggo (67./Hierländer), Matic - Huspek (62./Horvath), Alar, Schmerböck - Kienast (62./Edomwonyi)

80%

100%

Torschüsse
12SV Guntamatic Ried
15SK Puntigamer Sturm Graz

50

50

Zweikämpfe
50SV Guntamatic Ried
50SK Puntigamer Sturm Graz

80%

100%

ECKEN
4SV Guntamatic Ried
5SK Puntigamer Sturm Graz

30%

100%

Abseits
3SV Guntamatic Ried
10SK Puntigamer Sturm Graz

37

63

Ballbesitz
37SV Guntamatic Ried
63SK Puntigamer Sturm Graz

89%

100%

Pässe
70SV Guntamatic Ried
79SK Puntigamer Sturm Graz

59%

100%

Flanken
10SV Guntamatic Ried
17SK Puntigamer Sturm Graz

82%

100%

Fouls
9SV Guntamatic Ried
11SK Puntigamer Sturm Graz

>> Runde 36 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:3 (0:2)
>> Runde 35 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Runde 34 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:1 (1:0)
>> Runde 33 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:0 (3:0)
>> Runde 32 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 30 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:1 (1:0)
>> Runde 29 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 28 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  3:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:0)
>> Testspiel #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Dukla Praha  2:1 (1:0)
>> Runde 26 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:0 (1:0)
>> Runde 25 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 24 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  0:3 (0:2)
>> Runde 23 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 22 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:6 (1:3)
>> Runde 21 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Winter #6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiss Linz  4:0 (3:0)
>> Winter #5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : MKS Cracovia  0:0 (0:0)
>> Winter #4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Daejeon Citizen  1:1 (1:0)
>> Winter #3 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Kapfenberg  4:3 (2:2)
>> Winter #2 - 2016/17 - ASK√ñ Oedt : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Winter #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Vorw√§rts Steyr  0:1 (0:0)
>> Runde 20 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  0:3 (0:0)
>> Runde 19 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  3:1 (1:1)
>> Runde 18 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:1 (0:1)
>> Runde 17 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 16 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:2 (1:0)
>> Runde 15 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  2:0 (0:0)
>> Runde 14 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  2:1 (1:0)
>> Runde 13 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 12 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  0:1 (0:1)
>> Runde 11 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 10 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  4:2 (3:1)
>> Runde 9 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> CUP - 2 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:0)
>> Runde 8 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:1 (1:0)
>> Runde 7 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:3 (1:2)
>> Runde 6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  1:1 (0:1)
>> Runde 5 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  0:2 (0:0)
>> Runde 3 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 2 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  1:0 (1:0)
>> Runde 1 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  5:0 (3:0)
>> Cup - 1 - 2016/17 - FC Kufstein : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Sommer#6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Blackburn Rovers  0:1 (0:0)
>> Sommer#5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  1:2 (1:2)
>> Sommer#4 - 2016/17 - SV Wacker Burghausen : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:1)
>> Sommer#3 - 2016/17 - MSK Zilina : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)
>> Sommer#2 - 2016/17 - FC Wels : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Sommer#1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Teuta Durres  1:0 (0:0)