Spielbericht

FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried

Endergebnis 1:0 | Halbzeit 0:0

Tore

FC Flyeralarm Admira

1:0Lukas Grozurek90min

Karten

FC Flyeralarm Admira

Maximilian Sax(Gelb)81min
Stephan Zwierschitz(Gelb)55min

SV Guntamatic Ried

Dieter Elsneg(Gelb)10min

20.08.2016
Platz : BSFZ Arena
Schiedsrichter : Andreas Heiß

Niederlage in letzter Minute

In der fünften Runde der laufenden Saison gab es die vierte Niederlage für die Wikinger. Die SV Guntamatic Ried musste sich am Samstagabend dem FC Admira Wacker Mödling mit 0:1 geschlagen geben. Ex-Rapidler Grozurek sorgte mit einem Tor in letzter Minute für den Sieg der Admiraner. Die Innviertler warten nun schon seit drei Runden auf einen Punktgewinn.

 

Nur eine Veränderung nahm Christian Benbennek gegenüber dem Spiel am vergangenen Wochenende vor – Clemens Walch war nach seiner Verletzung wieder fit und einsatzbereit.

 

Torlose erste Halbzeit

 

Ruhig, vorsichtig und mit Bedacht auf Ballsicherheit verliefen die ersten Spielminuten in der BSFZ-Arena. Nach dem anfänglichen Abtasten kamen die Hausherren besser in die Begegnung. Die Wikinger hingegen standen tief und lauerten auf Konter. In der 25. Spielminute sahen die 1.800 Zuseher der BSFZ-Arena die erste gefährliche Tormöglichkeit. Maximilian Sax kam auf der rechten Seite zum Ball, zog nach innen und setzte den Schuss aufs lange Eck an. Thomas Gebauer machte sich lang und parierte den Ball. Nur wenige Minute später tauchten die Hausherren erneut gefährlich vor dem Tor auf, als ein Zwierschitz-Kopfball nur knapp über die Latte ging. Die Rieder blieben vor dem Pausenpfiff bis auf einen Distanzschuss von Walch (38.) ungefährlich.

 

Admira überlegen

 

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel – die Admiraner waren dem 1:0 deutlich näher als die Wikinger. In der 52. Minute hatten die Rieder großes Glück, denn Sax hämmerte den Ball aus 16 Metern völlig freistehend über das Gehäuse. Auch die Innviertler kamen durch einen Kopfball von Matthias Honsak zu einer guten Tormöglichkeit, aber leider ging der Ball über das Tor. In der Folge gab das Heimteam den Ton wieder an. Zuerst blieb Gebauer erneut Sieger im Duell gegen Sax (73.) und beim anschließenden Eckball konnte der Ried-Keeper einen Kopfball von Wostry (74.) über die Latte drehen.

 

Admira mit dem Lucky-Punch

 

Kurz vor Spielende setzten die Wikinger zu einem Konter an – Patrick Möschl ließ auf der rechten Seite seine Gegenspieler stehen, flankte zur Mitte und in höchster Not konnte Lackner vor dem einschussbereiten Walch Richtung Seitenaus klären. Markus Kuttin sprintete dem Ball hinterher und schlug in hoch nach vorne. Ein Missverständnis zwischen Thomas Gebauer und Özgür Özdemir sorgte dafür, dass der eingewechselte Grozurek den Ball ins leere Tor zum 1:0-Sieg einschieben konnte.

Aufstellung

FC Admira Wacker Mödling:

Kuttin - Zwierschitz, Lackner, Wostry, Bajrami - Ebner - Sax (92./Maranda), Roguljic (76./Blutsch), Knasmüllner, Spiridonovic (72./Starkl)- Grozurek

 

SV Guntamatic Ried:

Gebauer - Hart, Reifeltshammer, Özdemir, Chessa - Ziegl, Brandner - Walch, Zulj, Honsak - Elsneg (85./Möschl)

100%

40%

Torschüsse
25FC Flyeralarm Admira
10SV Guntamatic Ried

48

52

Zweikämpfe
48FC Flyeralarm Admira
52SV Guntamatic Ried

100%

55%

ECKEN
11FC Flyeralarm Admira
6SV Guntamatic Ried

25%

100%

Abseits
1FC Flyeralarm Admira
4SV Guntamatic Ried

58

42

Ballbesitz
58FC Flyeralarm Admira
42SV Guntamatic Ried

100%

90%

Pässe
78FC Flyeralarm Admira
70SV Guntamatic Ried

100%

40%

Flanken
20FC Flyeralarm Admira
8SV Guntamatic Ried

100%

77%

Fouls
13FC Flyeralarm Admira
10SV Guntamatic Ried

>> Runde 36 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:3 (0:2)
>> Runde 35 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Runde 34 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:1 (1:0)
>> Runde 33 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:0 (3:0)
>> Runde 32 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 30 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:1 (1:0)
>> Runde 29 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 28 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  3:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:0)
>> Testspiel #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Dukla Praha  2:1 (1:0)
>> Runde 26 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:0 (1:0)
>> Runde 25 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 24 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  0:3 (0:2)
>> Runde 23 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 22 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:6 (1:3)
>> Runde 21 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Winter #6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiss Linz  4:0 (3:0)
>> Winter #5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : MKS Cracovia  0:0 (0:0)
>> Winter #4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Daejeon Citizen  1:1 (1:0)
>> Winter #3 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Kapfenberg  4:3 (2:2)
>> Winter #2 - 2016/17 - ASK√ñ Oedt : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Winter #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Vorw√§rts Steyr  0:1 (0:0)
>> Runde 20 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  0:3 (0:0)
>> Runde 19 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  3:1 (1:1)
>> Runde 18 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:1 (0:1)
>> Runde 17 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 16 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:2 (1:0)
>> Runde 15 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  2:0 (0:0)
>> Runde 14 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  2:1 (1:0)
>> Runde 13 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 12 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  0:1 (0:1)
>> Runde 11 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 10 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  4:2 (3:1)
>> Runde 9 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> CUP - 2 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:0)
>> Runde 8 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:1 (1:0)
>> Runde 7 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:3 (1:2)
>> Runde 6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  1:1 (0:1)
>> Runde 5 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  0:2 (0:0)
>> Runde 3 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 2 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  1:0 (1:0)
>> Runde 1 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  5:0 (3:0)
>> Cup - 1 - 2016/17 - FC Kufstein : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Sommer#6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Blackburn Rovers  0:1 (0:0)
>> Sommer#5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  1:2 (1:2)
>> Sommer#4 - 2016/17 - SV Wacker Burghausen : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:1)
>> Sommer#3 - 2016/17 - MSK Zilina : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)
>> Sommer#2 - 2016/17 - FC Wels : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Sommer#1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Teuta Durres  1:0 (0:0)