Spielbericht

SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach

Endergebnis 2:1 | Halbzeit 1:0

Tore

SV Guntamatic Ried

1:0Clemens Walch14min
2:1Ronny Marcos89min

CASHPOINT SCR Altach

1:1Louis Clement Ngwat Mahop78min

Karten

SV Guntamatic Ried

Peter Zulj(Gelb)30min

CASHPOINT SCR Altach

Lukas Jäger(Gelb)45min
Gabriel Lüchinger(Gelb)90min
Philipp Netzer(Gelb)90+2min
Emanuel Schreiner(Gelb)86min

17.09.2016
Platz : Keine Sorgen Arena
Schiedsrichter : Mag. Markus Hameter

Zweiter Sieg in Folge

 

Zum Auftakt der 8. Runde besiegte die SV Guntamatic Ried den Cashpoint SCR Altach nicht unverdient mit 2:1 (1:0). Bereits in der Anfangsphase brachte Clemens Walch (14.) die Rieder mit seinem dritten Saisontreffer in Front. Nach dem Seitenwechsel verabsäumten es die Wikinger den Sack zuzumachen, so mussten sie in 78. Minute den Ausgleich hinnehmen. Der eingewechselte Ronny Marcos (89.) sorgte mit seinem Treffer kurz vor Schluss für den zweiten Sieg in Folge. Die Benbennek-Elf schob sich vorerst an die sechste Stelle vor.

 

Never change a winning team – dachte sich SVR-Cheftrainer Christian Benbennek und setzte auf die gleiche Elf, wie vergangenes Wochenende.

 

Bei herbstlichen Temperaturen und Dauerregen merkte man von Beginn an, dass die Altacher mit breiter Brust ins Innviertel reisten. Die Gäste aus Vorarlberg gingen mutig und forsch ans Werk. Die Wikinger hingegen brauchten einige Minuten, um zur nötigen Stabilität zu finden. Die ersten Minuten verliefen ohne einer nennenswerten Torchance.

 

Clemens Walch mit dem Führungstreffer

 

In der 14. Minute bewiesen die Wikinger erneut ihre Effizienz vor dem gegnerischen Tor. Nach einem langen Ball in den Lauf von Dieter Elsneg, konnte dieser den Ball in die Mitte bringen, wo Clemens Walch vor dem gegnerischen Verteidiger an den Ball kam und mit der Spitze die 1:0-Führung der Rieder herstellte. Zwar zeigte sich die Canadi-Elf nach dem Gegentreffer unbeeindruckt, aber es fehlte ihnen an der Kreativität, um die Rieder-Defensive zu überwinden. Wenn es spielerisch nicht funktioniert, probiert man es mit Distanzschüssen, so auch die Altacher. Die bei einem Luxbacher-Schuss, der die Latte streifte, dem Ausgleich ziemlich nahe waren.

 

Ried verpasst Führung auszubauen

 

Nur 120 Sekunden nach Wiederbeginn hatten die Ried-Fans den Jubelschrei schon auf den Lippen, doch Clemens Walch konnte das Leder aus kurzer Distanz nicht über die Linie drücken. Nur wenige Minuten später die nächste Topchance der Rieder. Zuerst parierte Altach-Keeper Lukse einen Distanzschuss von Hart (54.) und den anschließenden Nachschuss setzte Honsak ans Außennetz. Aber auch die Gäste aus Altach wurden mit Fortdauer des Spiels offensiver und gefährlicher. In der 69. Minute hatten die Wikinger Glück, als Oberlin einen Freistoß aus rund 25 Meter ans Gebälk setzte.

 

Altach gleich aus – Marcos mit dem Lucky Punch

 

In der 78. Minute bewahrheitete sich das Sprichwort: „Wenn man vorne die Tore nicht macht, bekommt man sie hinten!“ Nach einem Eckball setzte sich Louis Ngwat Mahop im Kopfballduell durch und stellte auf 1:1. In der Schlussphase wurde der Regen noch stärker und die Zweikämpfe intensiver. Als alles schon auf ein Remis hindeutete konnten die Wikinger die erneute Führung erzielen. Nach einer Maßflanke von Clemens Walch, bewies Ronny Marcos seine Fähigkeiten und hämmerte den Ball zum 2:1-Sieg unter die Latte.

Aufstellung

SV Guntamatic Ried:

Gebauer - Hart, Reifeltshammer, Özdemir, Chessa - Ziegl, Zulj - Walch, Elsneg (78./Marcos), Honsak (66./Fröschl) - Ademi (66./S. Nutz)

 

Cashpoint SCR Altach:

Lukse - Lienhart, Jäger (61./Salomon), Netzer, Zech, Schreiner - Luxbacher, Dovedan (67./Harrer), Ngwat-Mahop - Oberlin (87./Lüchinger), Zivotic

67%

100%

Torschüsse
10SV Guntamatic Ried
15CASHPOINT SCR Altach

55

45

Zweikämpfe
55SV Guntamatic Ried
45CASHPOINT SCR Altach

25%

100%

ECKEN
2SV Guntamatic Ried
8CASHPOINT SCR Altach

100%

0%

Abseits
2SV Guntamatic Ried
0CASHPOINT SCR Altach

42

58

Ballbesitz
42SV Guntamatic Ried
58CASHPOINT SCR Altach

89%

100%

Pässe
67SV Guntamatic Ried
75CASHPOINT SCR Altach

88%

100%

Flanken
7SV Guntamatic Ried
8CASHPOINT SCR Altach

67%

100%

Fouls
12SV Guntamatic Ried
18CASHPOINT SCR Altach

>> Runde 36 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:3 (0:2)
>> Runde 35 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Runde 34 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:1 (1:0)
>> Runde 33 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:0 (3:0)
>> Runde 32 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 30 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  1:1 (1:0)
>> Runde 29 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 28 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  3:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:0)
>> Testspiel #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Dukla Praha  2:1 (1:0)
>> Runde 26 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:0 (1:0)
>> Runde 25 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 24 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  0:3 (0:2)
>> Runde 23 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 22 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  1:6 (1:3)
>> Runde 21 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Winter #6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiss Linz  4:0 (3:0)
>> Winter #5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : MKS Cracovia  0:0 (0:0)
>> Winter #4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Daejeon Citizen  1:1 (1:0)
>> Winter #3 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Kapfenberg  4:3 (2:2)
>> Winter #2 - 2016/17 - ASK√ñ Oedt : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Winter #1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Vorw√§rts Steyr  0:1 (0:0)
>> Runde 20 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  0:3 (0:0)
>> Runde 19 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  3:1 (1:1)
>> Runde 18 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Mattersburg  2:1 (0:1)
>> Runde 17 - 2016/17 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 16 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  1:2 (1:0)
>> Runde 15 - 2016/17 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  2:0 (0:0)
>> Runde 14 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  2:1 (1:0)
>> Runde 13 - 2016/17 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 12 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  0:1 (0:1)
>> Runde 11 - 2016/17 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Runde 10 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  4:2 (3:1)
>> Runde 9 - 2016/17 - SV Mattersburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> CUP - 2 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:0)
>> Runde 8 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : CASHPOINT SCR Altach  2:1 (1:0)
>> Runde 7 - 2016/17 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  2:3 (1:2)
>> Runde 6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  1:1 (0:1)
>> Runde 5 - 2016/17 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 4 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  0:2 (0:0)
>> Runde 3 - 2016/17 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 2 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz  1:0 (1:0)
>> Runde 1 - 2016/17 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  5:0 (3:0)
>> Cup - 1 - 2016/17 - FC Kufstein : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:1)
>> Sommer#6 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Blackburn Rovers  0:1 (0:0)
>> Sommer#5 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  1:2 (1:2)
>> Sommer#4 - 2016/17 - SV Wacker Burghausen : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:1)
>> Sommer#3 - 2016/17 - MSK Zilina : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)
>> Sommer#2 - 2016/17 - FC Wels : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:0)
>> Sommer#1 - 2016/17 - SV Guntamatic Ried : Teuta Durres  1:0 (0:0)