Spielbericht

SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck

Endergebnis 4:1 | Halbzeit 2:0

Tore

SV Guntamatic Ried

1:0Thomas Fröschl15min
2:0Thomas Fröschl33min
3:1Thomas Fröschl53min
4:1Seifedin Chabbi66min

FC Wacker Innsbruck

2:1Christoph Freitag48min

Karten

FC Wacker Innsbruck

Dominik Baumgartner(Gelb)90min
Christoph Freitag(Gelb)35min
Daniele Gabriele(Gelb)57min
Michael Schimpelsberger(Gelb)88min

14.08.2017
Platz : Keine Sorgen Arena
Schiedsrichter : Alexander Harkam

Fröschl-Gala sorgt für Aufsehen

Zum Auftakt der sechsten Runde der Sky Go Erste Liga empfing die SV Guntamatic Ried bereits am Montagabend den FC Wacker Innsbruck. Die beiden Aufstiegsaspiranten blieben spielerisch zwar etwas unter den Erwartungen, sorgten jedoch mit gleich fünf Treffern für einen ansprechenden Fußballabend in dem sich die Wikinger schlussendlich klar mit 4:1 durchsetzen konnten.

 

 

 

 

Anfangsphase gehörte den Gästen

 

Die ersten Torchancen des Abends gehörten den Gästen. Bereits in der 4. Minute tauchte Zlatko Dedic gefährlich vor Thomas Gebauer auf, konnte den Ball jedoch nicht im Tor unterbringen. Nur wenige Minuten später war es Martin Harrer der nach einer Traumflanke den Ball aus nächster Nähe nicht verarbeiten konnte. Der Führungstreffer für die Gäste lag in der Luft.

 

Fröschl-Show beginnt

 

Es dauerte 15. Minuten bis die Wikinger erstmals gefährlich vor Gästekeeper Lukas Wedl auftauchten. Nach Vorarbeit von Ilkay Durmus, der neben seinen drei Ligatoren auch bereits den zweiten Assist lieferte, brachte sich Thomas Fröschl optimal in Position und stellte mit einem Schuss ins lange Eck auf 1:0. Nach dem Führungstreffer für Schwarz-Grün änderten sich die Kräfteverhältnisse: Der FC Wacker Innsbruck wurde zunehmend passiver. Die Wikinger bekamen immer mehr Kontrolle über das Geschehen am Rasen. In der 33. Minute dann der nächste Teffer – abermals setzte sich Fröschl durch und köpfte zum 2:0 Pausenstand.

 

Innsbruck kommt besser aus der Kabine

 

Die Gäste aus Tirol kamen sichtbar präsenter aus der Kabine. Kurz nach Wiederanpfiff gelang prompt der Ausgleich durch den Wacker Kapitän Christoph Freitag. In den nächsten Minuten brach immer wieder Gefahr vor dem Tor von Gebauer aus. Der FCW konnte diese Phase jedoch nicht für den Ausgleich nutzen.

 

Triplepack Fröschl

 

In der 54. Minute war es dann wieder Fröschl, der dem Spiel nun endgültig seinen Stempel aufdrückte und die SV Guntamatic Ried mit seinem dritten Treffer des Tages auf die Siegerstraße verhalf. Die Hintermannschaft der Gäste wurde fortan immer anfälliger, was Minuten später auch zum Schlusspunkt der Partie führen sollte. Nach rund einer Stunde stellte Seifedin Chabbi mit seinem ersten Saisontreffer den verdienten Endstand von 4:1 her.

 

 

Aufstellung

SV Guntamatic Ried

Gebauer, Marcos, Haring, Chabbi, Wießmeier, Mayer (68./Walch), Kerhe, Boateng, Stankovic (75./Lüchinger), Fröschl (61./Ammerer), Durmus

 

FC Wacker Innsbruck

Wedl, Jamnig, Kerschbaum (65./Rieder), Dedic (75./Yilmaz), Harrer (45./Rakoviz), Maak, Freitag, Schimpelsberger, Baumgartner, Gabriele, Vallci

>> Runde 36 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  7:1 (2:0)
>> Runde 35 - 2017/18 - WSG Swarovski Wattens : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 34 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : TSV Prolactal Hartberg  0:1 (0:0)
>> Runde 33 - 2017/18 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  3:1 (1:0)
>> Runde 32 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiß Linz  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  1:0 (0:0)
>> Runde 30 - 2017/18 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  2:4 (1:2)
>> Runde 29 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  2:0 (1:0)
>> Runde 28 - 2017/18 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2017/18 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 26 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : WSG Swarovski Wattens  2:0 (1:0)
>> Runde 25 - 2017/18 - TSV Prolactal Hartberg : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Testspiel - 2017/18 - 1. FC Nürnberg : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:0)
>> Runde 24 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  1:3 (0:0)
>> Runde 23 - 2017/18 - FC Blau Weiß Linz : SV Guntamatic Ried  2:2 (1:1)
>> Runde 22 - 2017/18 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:1)
>> Cup Viertelfinale - 2017/18 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:1)
>> Runde 21 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  1:1 (0:0)
>> Wintervorbereitung #6 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Dynamo Budweis  1:1 (1:0)
>> Wintervorbereitung #5 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Shanghai Shenxin  5:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #4 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Viktoria Pilsen  0:0 (0:0)
>> Wintervorbereitung #3 - 2017/18 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  3:1 (0:1)
>> Wintervorbereitung #2 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Union Gurten  7:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FK Pribram  0:0 (0:0)
>> Runde 20 - 2017/18 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 19 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  2:2 (2:1)
>> Runde 18 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  2:0 (1:0)
>> Runde 17 - 2017/18 - WSG Swarovski Wattens : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)
>> Runde 16 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : TSV Prolactal Hartberg  2:3 (1:2)
>> Cup Achtelfinale - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : LASK Linz  4:1 (2:0)
>> Runde 15 - 2017/18 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 14 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiß Linz  2:1 (1:1)
>> Runde 13 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  6:1 (3:0)
>> Runde 12 - 2017/18 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  1:4 (0:1)
>> Cup #2 - 2017/18 - SC Neusiedl am See 1919 : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:0)
>> Runde 11 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  3:1 (1:1)
>> Runde 10 - 2017/18 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  0:3 (0:1)
>> Runde 9 - 2017/18 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  2:1 (1:1)
>> Runde 8 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : WSG Swarovski Wattens  4:0 (0:0)
>> Runde 7 - 2017/18 - TSV Prolactal Hartberg : SV Guntamatic Ried  2:2 (0:1)
>> Runde 6 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  4:1 (2:0)
>> Runde 5 - 2017/18 - FC Blau Weiß Linz : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 4 - 2017/18 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  4:0 (1:0)
>> Runde 3 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  3:2 (1:2)
>> Runde 2 - 2017/18 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:1)
>> Runde 1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  0:1 (0:1)
>> Cup #1 - 2017/18 - Wiener Sport-Club : SV Guntamatic Ried  0:4 (0:0)
>> Sommer #4 - 2017/18 - SV Jahn Regensburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:0)
>> Sommer #3 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  1:1 (0:1)
>> Sommer #2 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Puskas Acadamy  2:1 (1:0)
>> Sommer #1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Ujpest Budapest (Ungarn)  0:1 (0:1)