Spielbericht

SV Guntamatic Ried : KSV 1919

Endergebnis 2:0 | Halbzeit 1:0

Tore

SV Guntamatic Ried

1:0Thomas Fröschl8min
2:0Seifedin Chabbi71min

Karten

KSV 1919

Davor Bratic(Gelb)42min
Sebastian Feyrer(Gelb)14min
Jorge Gonzalez Moral(Gelb)71min

17.11.2017
Platz : Keine Sorgen Arena
Schiedsrichter : Josef Spurny

SVR sichert sich mit Heimsieg den Herbstmeistertitel

Im vorletzten Heimmatch des Jahres lud die SV Guntamatic Ried, den vor dem Spiel an der siebten Stelle platzierten Kapfenberger SV in die Keine Sorgen Arena. Das Team von SVR-Cheftrainer Lassaad Chabbi feierte dabei einen verdienten 2:0-Heimerfolg und bleibt damit weiterhin an der Tabellenspitze der Sky Go Ersten Liga. Die Wikinger bejubeln mit einer konzentrierten Leistung den damit bereits 36 Zähler auf dem Punktekonto und gleichzeitig den Herbstmeistertitel.

 

Fröschl bringt Wikinger in Front

Es dauerte lediglich acht Minuten bis zum ersten Torjubel, der an diesem Tag von den rund 2.800 SVR-Anhängern durch die Ränge ging. Nach einer starken Hereingabe von SVR-Angreifer Seifedin Chabbi lauerte Thomas Fröschl am zweiten Pfosten und erzielte per volley den Führungstreffer für die Innviertler. Für die gefährlichste Situation der Gäste sorgte im ersten Durchgang Daniel Geissler per Freistoß. Der Torschützenlistenführende Seifedin Chabbi kam kurz vor der Pause noch zu einer weiteren Top-Gelegenheit – sein unbedrängter Kopfballversuch in der 39. Minute fiel jedoch zu harmlos aus.

 

Chabbi mit Treffer Nummer 14

Die zweiten 45. Minuten spielten sich vorwiegend in der Hälfte der Gäste ab. Dem KSV gelang es hauptsächlich durch Standardsituationen vor dem Tor von Kapitän Gebauer in Erscheinung zu treten. Es dauerte rund eine Stunde bis zum nächsten Highlight der Partie. Lukas Grgic schnappte sich dabei das Leder, verzog es aus rund 25 Metern nur knapp neben das Tor. Wenig später sorgten die Wikinger dann für die endgültige Entscheidung. Nach starker Vorarbeit von Julian Wiessmeier kam Seifedin Chabbi über rechts – dieser traf überlegt zum 2:0-Endstand. 

Aufstellung

SV Guntamatic Ried

Gebauer, Marcos, Haring, Chabbi, Wießmeier, Kerhe, Boateng, Stankovic (62./Grabher), Fröschl (90./Surdanovic), Grgic (93./Ammerer), Durmus

 

KSV 1919

Gartler, Feyrer (19./Jutric), Grabovac, Gonzalez (69./Fucek), Geissler, Rosenberger, Bratic, Haas, Goncalves, Kainz, Maier (65./Perez)

>> Runde 36 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  7:1 (2:0)
>> Runde 35 - 2017/18 - WSG Swarovski Wattens : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 34 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : TSV Prolactal Hartberg  0:1 (0:0)
>> Runde 33 - 2017/18 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  3:1 (1:0)
>> Runde 32 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiß Linz  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  1:0 (0:0)
>> Runde 30 - 2017/18 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  2:4 (1:2)
>> Runde 29 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  2:0 (1:0)
>> Runde 28 - 2017/18 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2017/18 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 26 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : WSG Swarovski Wattens  2:0 (1:0)
>> Runde 25 - 2017/18 - TSV Prolactal Hartberg : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Testspiel - 2017/18 - 1. FC Nürnberg : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:0)
>> Runde 24 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  1:3 (0:0)
>> Runde 23 - 2017/18 - FC Blau Weiß Linz : SV Guntamatic Ried  2:2 (1:1)
>> Runde 22 - 2017/18 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:1)
>> Cup Viertelfinale - 2017/18 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:1)
>> Runde 21 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  1:1 (0:0)
>> Wintervorbereitung #6 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Dynamo Budweis  1:1 (1:0)
>> Wintervorbereitung #5 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Shanghai Shenxin  5:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #4 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Viktoria Pilsen  0:0 (0:0)
>> Wintervorbereitung #3 - 2017/18 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  3:1 (0:1)
>> Wintervorbereitung #2 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Union Gurten  7:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FK Pribram  0:0 (0:0)
>> Runde 20 - 2017/18 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 19 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  2:2 (2:1)
>> Runde 18 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  2:0 (1:0)
>> Runde 17 - 2017/18 - WSG Swarovski Wattens : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)
>> Runde 16 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : TSV Prolactal Hartberg  2:3 (1:2)
>> Cup Achtelfinale - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : LASK Linz  4:1 (2:0)
>> Runde 15 - 2017/18 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 14 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiß Linz  2:1 (1:1)
>> Runde 13 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  6:1 (3:0)
>> Runde 12 - 2017/18 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  1:4 (0:1)
>> Cup #2 - 2017/18 - SC Neusiedl am See 1919 : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:0)
>> Runde 11 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  3:1 (1:1)
>> Runde 10 - 2017/18 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  0:3 (0:1)
>> Runde 9 - 2017/18 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  2:1 (1:1)
>> Runde 8 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : WSG Swarovski Wattens  4:0 (0:0)
>> Runde 7 - 2017/18 - TSV Prolactal Hartberg : SV Guntamatic Ried  2:2 (0:1)
>> Runde 6 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  4:1 (2:0)
>> Runde 5 - 2017/18 - FC Blau Weiß Linz : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 4 - 2017/18 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  4:0 (1:0)
>> Runde 3 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  3:2 (1:2)
>> Runde 2 - 2017/18 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:1)
>> Runde 1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  0:1 (0:1)
>> Cup #1 - 2017/18 - Wiener Sport-Club : SV Guntamatic Ried  0:4 (0:0)
>> Sommer #4 - 2017/18 - SV Jahn Regensburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:0)
>> Sommer #3 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  1:1 (0:1)
>> Sommer #2 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Puskas Acadamy  2:1 (1:0)
>> Sommer #1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Ujpest Budapest (Ungarn)  0:1 (0:1)