Spielbericht

FAC Wien : SV Guntamatic Ried

Endergebnis 2:4 | Halbzeit 1:2

Tore

FAC Wien

1:2Oliver Markoutz29min
2:3Robert Völkl79min

SV Guntamatic Ried

0:1Philipp Prosenik23min
0:2Seifedin Chabbi26min
1:3Seifedin Chabbi61min
2:4Seifedin Chabbi90min

Karten

FAC Wien

Stefan Bergmeister(Gelb)49min
Kevin Hinterberger(Gelb)46min
Mario Kröpfl(Gelb)25min
Stefan Umjenovic(Gelb)88min

SV Guntamatic Ried

Peter Haring(Gelb)78min
Ronny Marcos(Rot)66min
Thomas Reifeltshammer(Gelb)18min

23.04.2018
Platz : FAC-Platz
Schiedsrichter : Alexander Harkam

Turbulenter Sieg gegen den FAC

Das zweite Spiel unter Thomas Weissenböck war ein torreiches, turbulentes Spiel, das die SV Guntamatic Ried schließlich mit 4:2 gewinnen konnte. Der FAC war jedoch ein hartnäckiger Gegner, der sich nicht leicht bezwingen ließ.

 

In seinem zweiten Spiel setzte Thomas Weißenböck die gleiche Startaufstellung wie schon gegen Austria Lustenau ein. Der zuletzt gesperrte Julian Weißmeier nahm zunächst auf der Bank Platz.

 

Kopfballtore sorgen für Führung

 

Die ersten Minuten tasteten sich die beiden Teams ab und konnten sich noch keine Möglichkeiten erspielen. Die Heimmannschaft fand in der neunten Minute ihre erste Chance vor, doch Thomas Gebauer wehrte den Schuss von Sahanek und auch den Nachschuss von Markoutz ab. Kurz darauf parierte Gebauer nach einem Fehlpass von Manuel Kerhe gegen Lubega an der Strafraumgrenze (11.). Danach konnte auch die SV Ried erstmals gefährlich in den Strafraum kommen. lkay Durmus fand aber keine geeignete Schussposition vor (15.). Nach einem Konter in der 22. Minute hatte Manuel Kerhe eine gute Möglichkeit, doch der Keeper des FAC hielt den Versuch. In Folge einer Ecke von Kerhe flankte Marcel Ziegl in den Strafraum, wo Philipp Prosenik vor Fraisl am Ball war und den Ball zum 1:0 über die Linie drückte (22.). Nur vier Minuten später war es Seifedin Chabbi, der nach einer Freistoßflanke von Lukas Grgic zur Stelle war und einnetzte (26.). Der FAC reagierte und nach einem Pass von Becirovic überlupfte Markoutz Thomas Gebauer und traf zum 1:2 (29.). Die Floridsdorfer waren dadurch wieder aufgerüttelt und drängten auf den Ausgleich. In den restlichen Minuten der ersten Halbzeit gelang beiden Teams aber kein Treffer mehr.

 

Spannung bis zum Schluss

 

Der Floridsdorfer AC versuchte weiterhin Druck zu machen und wurde vor allem durch den schnellen Lubega gefährlich, der die Verteidiger der SVR immer wieder vor Probleme stellte. Ein Tor von Ilkay Durmus wurde in der 53. Minute wegen Abseits zurückgepfiffen. Auf der anderen Seite war es Torschütze Markoutz, der sich gegen die Rieder Abwehr durchsetzte, aber mit seinem Schuss Thomas Gebauer vor keine Gefahr stellte. Das 3:1 erfolgte in der 63. Minute, als Seifedin Chabbi nach einem von Fraisl parierten Schuss richtig stand und den Ball im Tor unterbrachte. Ein Foul von Ronny Marcos brachte diesem die rote Karte ein, was dem Match wieder Spannung verlieh. Nach einem Foul von Peter Haring zeigte Schiedsrichter Harkam auf den Punkt und Völkl erzielte das 2:3 (79.). Daraufhin wurde es endgültig eine Zitterpartie, in der der FAC den Ausgleich erzwingen wollte. Das letztliche Ende der Spannung besorgte aber Seifedin Chabbi, der in den Schlussminuten mit einem Elfmeter auf 4:2 aus Sicht der Rieder stellte (90.).

Aufstellung

SV Guntamatic Ried

Gebauer - Kerhe, Reifeltshammer, Haring, Marcos - Ziegl (46./Wießmeier), Grgic - Walch (70./Schilling), Durmus - Prosenik (85./Ammerer), Chabbi

 

FAC Wien

Fraisl - Becirovic, Tursch, Umjenovic, Kröpfl - Raischl (74./Völkl) - Bergmeister (87./Bubalovic), Markoutz - Hinterberger (64./Belem) - Sahanek, Lubega

>> Runde 36 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  7:1 (2:0)
>> Runde 35 - 2017/18 - WSG Swarovski Wattens : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 34 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : TSV Prolactal Hartberg  0:1 (0:0)
>> Runde 33 - 2017/18 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  3:1 (1:0)
>> Runde 32 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiß Linz  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  1:0 (0:0)
>> Runde 30 - 2017/18 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  2:4 (1:2)
>> Runde 29 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  2:0 (1:0)
>> Runde 28 - 2017/18 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2017/18 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 26 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : WSG Swarovski Wattens  2:0 (1:0)
>> Runde 25 - 2017/18 - TSV Prolactal Hartberg : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Testspiel - 2017/18 - 1. FC Nürnberg : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:0)
>> Runde 24 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  1:3 (0:0)
>> Runde 23 - 2017/18 - FC Blau Weiß Linz : SV Guntamatic Ried  2:2 (1:1)
>> Runde 22 - 2017/18 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:1)
>> Cup Viertelfinale - 2017/18 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:1)
>> Runde 21 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  1:1 (0:0)
>> Wintervorbereitung #6 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Dynamo Budweis  1:1 (1:0)
>> Wintervorbereitung #5 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Shanghai Shenxin  5:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #4 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Viktoria Pilsen  0:0 (0:0)
>> Wintervorbereitung #3 - 2017/18 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  3:1 (0:1)
>> Wintervorbereitung #2 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Union Gurten  7:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FK Pribram  0:0 (0:0)
>> Runde 20 - 2017/18 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 19 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  2:2 (2:1)
>> Runde 18 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  2:0 (1:0)
>> Runde 17 - 2017/18 - WSG Swarovski Wattens : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)
>> Runde 16 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : TSV Prolactal Hartberg  2:3 (1:2)
>> Cup Achtelfinale - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : LASK Linz  4:1 (2:0)
>> Runde 15 - 2017/18 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 14 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiß Linz  2:1 (1:1)
>> Runde 13 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  6:1 (3:0)
>> Runde 12 - 2017/18 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  1:4 (0:1)
>> Cup #2 - 2017/18 - SC Neusiedl am See 1919 : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:0)
>> Runde 11 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  3:1 (1:1)
>> Runde 10 - 2017/18 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  0:3 (0:1)
>> Runde 9 - 2017/18 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  2:1 (1:1)
>> Runde 8 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : WSG Swarovski Wattens  4:0 (0:0)
>> Runde 7 - 2017/18 - TSV Prolactal Hartberg : SV Guntamatic Ried  2:2 (0:1)
>> Runde 6 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  4:1 (2:0)
>> Runde 5 - 2017/18 - FC Blau Weiß Linz : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 4 - 2017/18 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  4:0 (1:0)
>> Runde 3 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  3:2 (1:2)
>> Runde 2 - 2017/18 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:1)
>> Runde 1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  0:1 (0:1)
>> Cup #1 - 2017/18 - Wiener Sport-Club : SV Guntamatic Ried  0:4 (0:0)
>> Sommer #4 - 2017/18 - SV Jahn Regensburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:0)
>> Sommer #3 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  1:1 (0:1)
>> Sommer #2 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Puskas Acadamy  2:1 (1:0)
>> Sommer #1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Ujpest Budapest (Ungarn)  0:1 (0:1)