Spielbericht

Wiener Sport-Club : SV Guntamatic Ried

Endergebnis 0:4 | Halbzeit 0:0

15.07.2017

4:0 - Klarer Sieg beim Wiener Sport-Club

 

Die SV Guntamatic Ried ist mit einem überzeugenden Sieg beim Regionalligisten Wiener Sport-Club in die zweite Runde des UNIQA ÖFB Cups eingezogen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit sorgten ein Eigentor, sowie die Treffer von Thomas Mayer (58.), Kennedy Boateng (65.) und Stefano Surdanovic (90.) für einen deutlichen 4:0-Sieg.

 

SVR-Cheftrainer Lassaad Chabbi schickte neun Neuzugänge von Beginn an auf den Rasen - lediglich Thomas Gebauer und Ronny Marcos standen in der Startelf.

 

Bei strömenden Regen übernahmen die Innviertler von Beginn an die Kontrolle und ließen den Hausherren kaum Platz. Zwar kamen Julian Wießmeier und Co das eine oder andere Mal gefährlich vor das Tor der Wiener, aber der Führungstreffer wollte vor dem Pausenpfiff noch nicht gelingen.

 

Eigentor bricht den Bann

 

Trotz dem torlosen Remis zur Pause ließen sich die Wikinger nicht unterkriegen und spielten weiter mutig nach vorne. In der 53. Spielminute wurde der Bann gebrochen: Nach einem kurz abgespielten Freistoß brachte Thomas Mayer den Ball scharf zur Mitte, wo Pechvogel Bernhard Fila den Ball ins eigene Tor beförderte.

 

Thomas Mayer mit Traumtor

 

Nur fünf Minuten später konnten die Oberösterreicher die Führung ausbauen: Thomas Mayer zog von der rechten Seite in die Mitte und schlenzte den Ball mit dem linken Fuß direkt unter die Latte ins Kreuzeck - Traumtor. Als unser nächster Neuzugang, Kennedy Boateng (65.), per Kopf das 3:0 erzielte, war die Begegnung vorzeitig entschieden.

 

Aufstieg mit bitterem Beigeschmack

 

Einen Wermutstropfen hatte die Führung der Rieder - der erst in der 58. Minute eingewechselte Clemens Walch musste bereits in der 66. Minute mit Verdacht auf einer Schulterverletzung wieder ausgetauscht werden. Den Schlusspunkt in einer einseitigen Begegnung setzte unser Jungprofi Stefano Surdanovic (90.).

 

 

 

Aufstellung

SV  Guntamatic Ried:

Gebauer - Kerhe, Boateng, Haring, Marcos - Stankovic, Grabher - Mayer (58./ Walch, 66./ Surdanovic) Wießmeier, Durmus - Chabbi

>> Runde 36 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  7:1 (2:0)
>> Runde 35 - 2017/18 - WSG Swarovski Wattens : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 34 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : TSV Prolactal Hartberg  0:1 (0:0)
>> Runde 33 - 2017/18 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  3:1 (1:0)
>> Runde 32 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiß Linz  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  1:0 (0:0)
>> Runde 30 - 2017/18 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  2:4 (1:2)
>> Runde 29 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  2:0 (1:0)
>> Runde 28 - 2017/18 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2017/18 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 26 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : WSG Swarovski Wattens  2:0 (1:0)
>> Runde 25 - 2017/18 - TSV Prolactal Hartberg : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Testspiel - 2017/18 - 1. FC Nürnberg : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:0)
>> Runde 24 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  1:3 (0:0)
>> Runde 23 - 2017/18 - FC Blau Weiß Linz : SV Guntamatic Ried  2:2 (1:1)
>> Runde 22 - 2017/18 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:1)
>> Cup Viertelfinale - 2017/18 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:1)
>> Runde 21 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  1:1 (0:0)
>> Wintervorbereitung #6 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Dynamo Budweis  1:1 (1:0)
>> Wintervorbereitung #5 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Shanghai Shenxin  5:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #4 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Viktoria Pilsen  0:0 (0:0)
>> Wintervorbereitung #3 - 2017/18 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  3:1 (0:1)
>> Wintervorbereitung #2 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Union Gurten  7:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FK Pribram  0:0 (0:0)
>> Runde 20 - 2017/18 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 19 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  2:2 (2:1)
>> Runde 18 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  2:0 (1:0)
>> Runde 17 - 2017/18 - WSG Swarovski Wattens : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)
>> Runde 16 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : TSV Prolactal Hartberg  2:3 (1:2)
>> Cup Achtelfinale - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : LASK Linz  4:1 (2:0)
>> Runde 15 - 2017/18 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 14 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiß Linz  2:1 (1:1)
>> Runde 13 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  6:1 (3:0)
>> Runde 12 - 2017/18 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  1:4 (0:1)
>> Cup #2 - 2017/18 - SC Neusiedl am See 1919 : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:0)
>> Runde 11 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  3:1 (1:1)
>> Runde 10 - 2017/18 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  0:3 (0:1)
>> Runde 9 - 2017/18 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  2:1 (1:1)
>> Runde 8 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : WSG Swarovski Wattens  4:0 (0:0)
>> Runde 7 - 2017/18 - TSV Prolactal Hartberg : SV Guntamatic Ried  2:2 (0:1)
>> Runde 6 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  4:1 (2:0)
>> Runde 5 - 2017/18 - FC Blau Weiß Linz : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 4 - 2017/18 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  4:0 (1:0)
>> Runde 3 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  3:2 (1:2)
>> Runde 2 - 2017/18 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:1)
>> Runde 1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  0:1 (0:1)
>> Cup #1 - 2017/18 - Wiener Sport-Club : SV Guntamatic Ried  0:4 (0:0)
>> Sommer #4 - 2017/18 - SV Jahn Regensburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:0)
>> Sommer #3 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  1:1 (0:1)
>> Sommer #2 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Puskas Acadamy  2:1 (1:0)
>> Sommer #1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Ujpest Budapest (Ungarn)  0:1 (0:1)