Spielbericht

SV Guntamatic Ried : LASK Linz

Endergebnis 4:1 | Halbzeit 2:0

24.10.2017
Platz : Keine Sorgen Arena

Ried feiert klaren 4:1-Derbyerfolg

Das mit großer Spannung erwartete Derby zwischen der SV Guntamatic Ried und dem LASK hielt alles, was es im Vorhinein versprach. Die 7.300 Zuseher in der ausverkauften Keine Sorgen Arena bekamen von Beginn an einen tollen Derby-Fight zusehen, in dem die Mannschaft aus Ried schlussendlich einen klaren 4:1-Heimerfolg bejubelte. Die Innviertler sind somit eine Runde weiter und stehen im Viertelfinale des UNIQA ÖFB Cups.

 

Doppelschlag der SV Ried

Gleich nach wenigen Sekunden tauchte Seifedin Chabbi zum ersten Mal gefährlich vor LASK-Schlussmann Pavao Pervan auf, der Schuss fiel allerdings zu harmlos aus. Die Hausherren verschärften von Minute zu Minute den Druck und wurden in der 11. Minute auch dafür belohnt. Der starke Chabbi brachte die Innviertler mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze verdient in Führung. Kurz darauf nütze Kennedy Boateng die Unordnung der Linzer Hintermannschaft nach einem Eckball und stelle die 2:0-Pausenführung her. Der LASK zeigte sich von den beiden Gegentreffern sichtlich geschockt und brauchte bis zur 39. Minute, um SVR-Kapitän und Tormann Thomas Gebauer erstmals richtig zu fordern.

 

Zweimal Rot

In der 55. Minute sah Peter Haring, der zuvor Mergim Berisha regelwidrig zu Fall brachte, die Rote Karte. Unmittelbar danach waren auch die Gäste nur mehr zu zehnt. Der Linzer Philipp Wiesinger sah nach einem Foul an Julian Wießmeier die Ampelkarte.

 

Chabbi sorgt für Derbysieg

Danach überschlugen sich die Szenen. Mit einem Schuss ins kurze Eck stellte Chabbi die komfortable 3:0-Führung her, ehe kurz darauf der LASK noch einmal Hoffnung schöpfte. Berisha erzielte mit einem Lupfer über SVR-Schlussmann Gebauer einen Linzer Treffer. Chabbi besiegelte nach einem Fehler in der LASK-Abwehr mit einer sehenswerten Einzelaktion den 4:1-Endstand.

Aufstellung

SV Guntamatic Ried

Gebauer, Marcos, Haring, Chabbi (76./Surdanovic), Wießmeier, Kerhe, Boateng, Fröschl (78./Mayer), Grgic, Grabher, Durmus (57./Schilling)

 

LASK Linz

Pervan, Wiesinger, Gartler (72./Raguz), Michorl, Riemann, Ullmann, Ramsebner (62./Da Silva), Trauner, Erdogan, Ranfltl, Goiginger (46./Berisha)

>> Runde 36 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  7:1 (2:0)
>> Runde 35 - 2017/18 - WSG Swarovski Wattens : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 34 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : TSV Prolactal Hartberg  0:1 (0:0)
>> Runde 33 - 2017/18 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  3:1 (1:0)
>> Runde 32 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiß Linz  1:0 (0:0)
>> Runde 31 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  1:0 (0:0)
>> Runde 30 - 2017/18 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  2:4 (1:2)
>> Runde 29 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  2:0 (1:0)
>> Runde 28 - 2017/18 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 27 - 2017/18 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 26 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : WSG Swarovski Wattens  2:0 (1:0)
>> Runde 25 - 2017/18 - TSV Prolactal Hartberg : SV Guntamatic Ried  1:0 (1:0)
>> Testspiel - 2017/18 - 1. FC Nürnberg : SV Guntamatic Ried  2:1 (2:0)
>> Runde 24 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  1:3 (0:0)
>> Runde 23 - 2017/18 - FC Blau Weiß Linz : SV Guntamatic Ried  2:2 (1:1)
>> Runde 22 - 2017/18 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:1)
>> Cup Viertelfinale - 2017/18 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:1)
>> Runde 21 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  1:1 (0:0)
>> Wintervorbereitung #6 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Dynamo Budweis  1:1 (1:0)
>> Wintervorbereitung #5 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Shanghai Shenxin  5:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #4 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Viktoria Pilsen  0:0 (0:0)
>> Wintervorbereitung #3 - 2017/18 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  3:1 (0:1)
>> Wintervorbereitung #2 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Union Gurten  7:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FK Pribram  0:0 (0:0)
>> Runde 20 - 2017/18 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 19 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  2:2 (2:1)
>> Runde 18 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  2:0 (1:0)
>> Runde 17 - 2017/18 - WSG Swarovski Wattens : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)
>> Runde 16 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : TSV Prolactal Hartberg  2:3 (1:2)
>> Cup Achtelfinale - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : LASK Linz  4:1 (2:0)
>> Runde 15 - 2017/18 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:0)
>> Runde 14 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiß Linz  2:1 (1:1)
>> Runde 13 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  6:1 (3:0)
>> Runde 12 - 2017/18 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  1:4 (0:1)
>> Cup #2 - 2017/18 - SC Neusiedl am See 1919 : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:0)
>> Runde 11 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  3:1 (1:1)
>> Runde 10 - 2017/18 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  0:3 (0:1)
>> Runde 9 - 2017/18 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  2:1 (1:1)
>> Runde 8 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : WSG Swarovski Wattens  4:0 (0:0)
>> Runde 7 - 2017/18 - TSV Prolactal Hartberg : SV Guntamatic Ried  2:2 (0:1)
>> Runde 6 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  4:1 (2:0)
>> Runde 5 - 2017/18 - FC Blau Weiß Linz : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 4 - 2017/18 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  4:0 (1:0)
>> Runde 3 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  3:2 (1:2)
>> Runde 2 - 2017/18 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  0:2 (0:1)
>> Runde 1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  0:1 (0:1)
>> Cup #1 - 2017/18 - Wiener Sport-Club : SV Guntamatic Ried  0:4 (0:0)
>> Sommer #4 - 2017/18 - SV Jahn Regensburg : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:0)
>> Sommer #3 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  1:1 (0:1)
>> Sommer #2 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Puskas Acadamy  2:1 (1:0)
>> Sommer #1 - 2017/18 - SV Guntamatic Ried : Ujpest Budapest (Ungarn)  0:1 (0:1)