Spielbericht

SV Guntamatic Ried : SKU Ertl Glas Amstetten

Endergebnis 2:0 | Halbzeit 1:0

Tore

SV Guntamatic Ried

1:0Ante Bajic28min
2:0Patrik Eler61min

Karten

SV Guntamatic Ried

Lukas Grgic(Gelb)83min
Mario Kröpfl(Gelb)12min

SKU Ertl Glas Amstetten

Daniel Gremsl(Gelb)42min

31.03.2019
Platz : josko ARENA
Schiedsrichter : Felix Ouschan

Ried schlägt Amstetten

In der 20. Runde der 2. Liga setzt sich die SV Guntamatic Ried gegen den SKU Ertl Glas Amstetten verdient mit 2:0 durch. Die Treffer für die Baumgartner-Elf erzielten Bajic (28.) und Eler (60./Elfmeter)

Cheftrainer Gerald Baumgartner nahm im Vergleich zum 6:2-Auswärtssieg in Liefering zwei Änderungen in seiner Startelf vor. Julian Wießmeier und Ante Bajic kamen statt Constantin Reiner und Arne Ammerer neu ins Team.

Nach einigen Minuten Abtasten übernahm die SV Guntamatic Ried das Heft in die Hand und konnte durch Darijo Pecirep (5.) den ersten Warnschuss auf das Amstetten-Gehäuse abgeben. Nur wenige Augenblicke später gelang es Amstetten-Keeper Affengruber, nach einem Ballverlust von Amstetten-Kapitän Peham (8.) ein Eins-gegen-Eins-Duell gegen Patrik Eler für sich zu entscheiden. In der 9. Minute tauchten die Niederösterreicher erstmals zwingend vor Johannes Kreidl auf: Nach einer maßgerechten Flanke landete das runde Leder bei Stark, dessen Abschluss den Kasten aber deutlich verfehlte.

Ried macht Spiel und geht in Führung

In der 17. Minute zappelte der Ball erstmals im Netz. Nach einer Kröpfl-Hereingabe landete der Ball bei Julian Wießmeier, der zur vermeintlichen Führung einnetzte, allerdings erkannte Schiedsrichter Ouschan den Treffer aufgrund einer Abseitsposition nicht an. Wenige Augenblicke später konnten die schwarz-grünen Anhänger erstmals jubeln: Nach einer schönen Vorarbeit von Patrik Eler kam die Kugel zu Anje Bajic (28.), dieser beförderte das Spielgerät zur 1:0-Führung in die Maschen. Der SKU Amstetten zeigte sich nach dem Treffer der Wikinger etwas geschockt und brauchte einige Minuten, um wieder ins Spiel zu finden. Nach 35. Minuten sorgten die Gäste erstmals wieder für einen Hauch von Gefahr: Nach einer abgefälschten Hereingabe durch Gremsl landete der Ball vor den Füßen von Schlagerl, dieser zog ohne zu zögern ab, aber dessen Abschluss verfehlte das Gehäuse relativ deutlich.

Eler erhöht auf 2:0

Die SVR kam mit viel Tempo aus der Pause, Patrik Eler (47.) vergab den ersten guten Abschluss im 2. Durchgang. In der 60. Minute wurde der SV Guntamatic Ried nach einem Eckball aufgrund eines Handspiels ein Elfmeter zugesprochen. Patrik Eler übernahm die Verantwortung und netzte zum 2:0 ein. Kurze Augenblicke später hatten die schwarz-grünen Fans erneut den Jubelschrei auf den Lippen. Nach einem Ried-Freistoß verlängerte Affenberger den Ball unglücklich mit dem Kopf, so dass sich Amstetten-Vordermann Offenthaler gehörig strecken musste, um das Eigentor noch zu verhindern. Die folgenden Minuten waren geprägt durch viele Fehler im Spielaufbau, wodurch beide Mannschaften keine nennenswerten Nadelstiche setzten konnten. Es dauerte bis zur 86. Minute, bis die Gäste im 2. Durchgang erstmals zwingend wurden: Der Volleyschuss von Offenthaler streifte nur um Haaresbreite am Kasten von Johannes Kreidl vorbei. Wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff hatten die Innviertler die Möglichkeit, die Partie noch höher für sich entscheiden zu können. Nach einem Grgic-Freistoß war Affenberger gerade noch vor Darijo Pecirep am Ball.

Aufstellung

 

SV Guntamatic Ried: 

Kreidl – Takougnadi (49./Schilling), Reifeltshammer, Boateng, Kröpfl – Ziegl, Grgic – Bajic (78./Surdanovic), Wießmeier, Grüll (80./Pecirep) – Eler

 

SKU Amstetten: 

Affengruber – Flavio, Holzer (65./Gallhuber), Stark, Puchegger – Gremsl (65./Vukovic), Wurm, Scharner (55./Offenthaler), Schagerl – Peham, Drga

 

 

 

 

>> Runde 30 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : FC Juniors OÖ  3:1 (2:0)
>> Runde 29 - 2018/19 - FC Blau Weiß Linz : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:0)
>> Runde 28 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : SK Austria Klagenfurt  1:1 (0:0)
>> Runde 27 - 2018/19 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 26 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : SV Licht-Loidl Lafnitz  2:0 (0:0)
>> Runde 25 - 2018/19 - FC Wacker Innsbruck II : SV Guntamatic Ried  3:4 (2:2)
>> Runde 24 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  7:0 (2:0)
>> Runde 23 - 2018/19 - Young Violets Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:3 (1:1)
>> Runde 22 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  3:0 (1:0)
>> Runde 21 - 2018/19 - SV Horn : SV Guntamatic Ried  0:5 (0:2)
>> Runde 20 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : SKU Ertl Glas Amstetten  2:0 (1:0)
>> Runde 19 - 2018/19 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  2:6 (2:1)
>> Runde 18 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  0:0 (0:0)
>> Runde 17 - 2018/19 - WSG Swarovski Wattens : SV Guntamatic Ried  0:3 (0:2)
>> Runde 16 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : SK Vorwärts Steyr  1:1 (0:1)
>> Wintervorbereitung #9 2019 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : SV Schalding-Heining  3:0 (1:0)
>> Wintervorbereitung #8 2019 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : SC Dnipro  2:1 (1:1)
>> Wintervorbereitung #7 2019 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : Young Violets Austria Wien  4:1 (2:0)
>> Wintervorbereitung #6 2019 - 2018/19 - UVB Vöcklamarkt : SV Guntamatic Ried  1:4 (1:2)
>> Wintervorbereitung #5 2019 - 2018/19 - Spusu SKN St. Pölten : SV Guntamatic Ried  2:1 (0:1)
>> Wintervorbereitung #4 2019 - 2018/19 - RZ Pellets WAC : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:0)
>> Wintervorbereitung #3 2019 - 2018/19 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  3:2 (1:1)
>> Wintervorbereitung #2 2019 - 2018/19 - FC Wels : SV Guntamatic Ried  2:6 (1:1)
>> Wintervorbereitung #1 2019 - 2018/19 - TSV 1860 München : SV Guntamatic Ried  2:2 (1:2)
>> Runde 15 - 2018/19 - FC Juniors OÖ : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:0)
>> Runde 14 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Weiß Linz  1:3 (0:1)
>> Runde 13 - 2018/19 - SK Austria Klagenfurt : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> UNIQA ÖFB Cup Achtelfinale - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : SC Wiener Neustadt  1:2 (1:1)
>> Runde 12 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  1:0 (0:0)
>> Runde 11 - 2018/19 - SV Licht-Loidl Lafnitz : SV Guntamatic Ried  0:0 (0:0)
>> Runde 10 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck II  1:0 (1:0)
>> Runde 9 - 2018/19 - SC Wiener Neustadt : SV Guntamatic Ried  0:3 (0:0)
>> 2. Runde UNIQA ÖFB Cup - 2018/19 - UVB Vöcklamarkt : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:1)
>> Runde 8 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : Young Violets Austria Wien  1:2 (1:0)
>> Runde 7 - 2018/19 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 6 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : SV Horn  3:0 (3:0)
>> Runde 5 - 2018/19 - SKU Ertl Glas Amstetten : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 4 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  3:0 (1:0)
>> Runde 3 - 2018/19 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:0)
>> Runde 2 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : WSG Swarovski Wattens  2:1 (1:0)
>> Runde 1 - 2018/19 - SK Vorwärts Steyr : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:1)
>> 1. Runde UNIQA ÖFB Cup - 2018/19 - SV Hella Dornbirn : SV Guntamatic Ried  0:6 (0:2)
>> Sommervorbereitung #6 2018 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : Manchester United U23  2:0 (1:0)
>> Sommervorbereitung #5 2018 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : FC Slovan Liberec  0:2 (0:0)
>> Sommervorbereitung #4 2018 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : Französische Auswahl  2:0 (1:0)
>> Sommervorbereitung #3 2018 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : NK Inter Zapresic  2:2 (1:0)
>> Sommervorbereitung #2 2018 - 2018/19 - SV Guntamatic Ried : Roter Stern Belgrad  0:2 (0:2)
>> Sommervorbereitung #1 2018 - 2018/19 - Innviertler Auswahl : SV Guntamatic Ried  0:6 (0:1)