Spielbericht

SV Guntamatic Ried : SSV Jahn Regensburg

Endergebnis 0:2 | Halbzeit 0:2

09.07.2021
Platz : josko ARENA

Im letzten Testspiel der Sommervorbereitung muss sich die SV Guntamatic Ried gegen Jahn Regensburg mit 0:2 geschlagen geben. Benedikt Gimber (20.) brachte die Bayern in Front, ehe Max Besuschkow (24.) den Vorsprung ausbaute.

 

Jahn Regenburg dominiert Anfangsphase

Nach einigen Minuten Abtasten nahm der SSV Jahn Regensburg das Heft in die Hand und konnte durch Singh Sarpreet (3.) den ersten Warnschuss auf das SVR-Gehäuse abgeben. Wenige Augenblicke später kam Max Besuschkow (5.) aus vielversprechender Position an die Kugel, doch Samuel Radlinger reagierte blitzschnell und vereitelte die Aktion. Auch in den darauffolgenden Minuten dominierte die Mannschaft aus Bayern das Spielgeschehen. Konkrete Torchancen waren jedoch auf Seiten der weiß-roten-Kicker ebenso Mangelware. Bis zur 16. Spielminute: Singh Sarpreet zirkelte seine Eckballhereingabe zwar maßgerecht in die Gefahrenzone, scheiterte jedoch abermals an SVR-Keeper Samuel Radlinger. In der 18. Spielminute tauchten die Oberösterreicher erstmals zwingend vor Gäste-Goalie Alexander Meyer auf: Nach einer sehenswerten Vorlage landete das runde Leder bei Marcel Ziegl, dessen Abschluss den Kasten aber deutlich verfehlte.

Doppelschlag lässt Gäste jubeln

Praktisch im Gegenzug gelang den Mannen von Mersad Selimbegovic der Führungstreffer. Nach einer Freistoßhereingabe nickte Benedikt Gimber (20.) die Kugel zum 0:1-Führungstreffer in die Maschen ein. In der 24. Minute bauten die Bayern den Vorsprung aus: Max Besuschkow drückte Ball aus halbrechter Position zum 0:2-Führungstreffer über die Linie. Nach 28. Minuten sorgten die Wikinger wieder für Gefahr: Nach einer abgefälschten Aktion landete der Ball vor den Füßen von Julian Wießmeier. Dieser zog ohne zu zögern ab, setzte die Kugel jedoch neben das Tor. Auf der Gegenseite fasste sich Steve Breitkreuz ein Herz und zog ab, fand jedoch in Samuel Radlinger seinen Meister. Kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit wurde die SVR nochmals Gefährlich. Nach einem Foulspiel wurde den Wikingern ein Freistoß aus rund 25 Metern zugesprochen. Stefan Nutz (44.) übernahm die Verantwortung, zirkelte das runde Leder allerdings knapp am Tor vorbei.

SVR findet besser in die Begegnung

Die Heraf-Elf wirkte nach dem Seitenwechsel dynamischer und spielfreudiger. Die schwarz-grünen-Kicker versuchten nach Ballverlusten der Regensburger mit schnellen Gegenstößen zu antworten. Die Abwehrkette der Deutschen agierte jedoch bombensicher und ließ nur äußerst wenig zu, weshalb nennenswerte Torchancen in dieser Phase des Spieles nicht notiert werden konnten. Es dauerte daher bis zur 65. Spielminute als die Innviertler wieder eine Aktion verzeichnen konnten. Nach einer maßgerechten Vorlage landete die Kugel vor den Füßen von Reinaldo Keke, doch ein Gäste-Kicker reagierte blitzschnell und luchste letzterem den Ball im letzten Moment noch ab. In Minute 73 setzten die Rieder erneut ein Ausrufezeichen. Der Fernschuss von Valdir Barbosa verfehlte den Gäste-Kasten nur um Haaresbreite. Die Schlussphase einer unterhaltsamen Begegnung verlief relativ Ereignislos. Beide Mannschaften versuchten zwar stets Nadelstiche zu setzen, doch mehr als ein paar ungefährliche Weitschüsse sahen die 1.050 Besucher nicht mehr, weshalb Jahn Regensburg schlussendlich mit 0:2 die Oberhand behielt.

 

 

Aufstellung

SV Guntamatic Ried:

Radlinger (73./Haas) – Reiner (77./Schlosser) , Lercher (45./Seiwald), Plavotic, Mikic (45./Pommer) – Ziegl, Nutz – Bajic, Wießmeier, Stosic - Chabbi

Archiv Spielberichte

>> Runde 16 - 2021/22 - SV Guntamatic Ried : SK Rapid Wien  2:2 (1:1)
>> Runde 15 - 2021/22 - SV Guntamatic Ried : TSV Egger Glas Hartberg  1:0 (1:0)
>> Runde 14 - 2021/22 - FC Flyeralarm Admira : SV Guntamatic Ried  1:2 (1:0)
>> Runde 13 - 2021/22 - SV Guntamatic Ried : FC Red Bull Salzburg  2:2 (1:0)
>> ÖFB Cup Runde 3 - 2021/22 - SK Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:1)
>> Runde 12 - 2021/22 - FK Austria Wien : SV Guntamatic Ried  4:1 (2:1)
>> Runde 11 - 2021/22 - SK Puntigamer Sturm Graz : SV Guntamatic Ried  : (:)
>> Runde 10 - 2021/22 - SV Guntamatic Ried : SK Austria Klagenfurt  1:1 (1:0)
>> Runde 9 - 2021/22 - WSG Tirol : SV Guntamatic Ried  4:2 (3:0)
>> ÖFB Cup Runde 2 - 2021/22 - SK Vorwärts Steyr : SV Guntamatic Ried  1:3 (0:1)
>> Runde 8 - 2021/22 - SV Guntamatic Ried : RZ Pellets WAC  3:3 (0:2)
>> Runde 7 - 2021/22 - CASHPOINT SCR Altach : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:1)
>> Runde 6 - 2021/22 - SV Guntamatic Ried : LASK  1:0 (1:0)
>> Runde 5 - 2021/22 - SK Rapid Wien : SV Guntamatic Ried  3:0 (1:0)
>> Runde 4 - 2021/22 - TSV Egger Glas Hartberg : SV Guntamatic Ried  1:1 (0:1)
>> Runde 3 - 2021/22 - SV Guntamatic Ried : FC Flyeralarm Admira  2:1 (2:0)
>> Runde 2 - 2021/22 - FC Red Bull Salzburg : SV Guntamatic Ried  7:1 (2:0)
>> Runde 1 - 2021/22 - SV Guntamatic Ried : FK Austria Wien  2:1 (0:0)
>> ÖFB Cup Runde 1 - 2021/22 - SV Grödig : SV Guntamatic Ried  0:7 (0:4)
>> Sommervorbereitung #4 - 2021/22 - SV Guntamatic Ried : SSV Jahn Regensburg  0:2 (0:2)
>> Sommervorbereitung #3 - 2021/22 - SV Guntamatic Ried : FC Heidenheim  2:4 (1:1)
>> Sommervorbereitung #2 - 2021/22 - SV Guntamatic Ried : TSV 1860 München  1:0 (1:0)
>> Sommervorbereitung #1 - 2021/22 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  1:2 (0:2)