Spielbericht

SV Guntamatic Ried : 1860 München

Endergebnis 1:1 | Halbzeit 0:1

01.07.2022
Platz : Windischgarsten

1:1 - Remis gegen 1860 München

Im vierten Testspiel der laufenden Vorbereitung erkämpft die SV Guntamatic Ried gegen den TSV 1860 München ein 1:1-Unentschieden. Den Treffer der schwarz-grünen-Kicker erzielte Philipp Birglehner.

 

Münchner gehen in Führung

Aufgrund starker Regenfälle wurde der Testspielkracher zwischen der SV Guntamatic Ried und dem TSV 1860 München statt 17:00 Uhr erst um 18:00 Uhr angepfiffen. Die erste Aktion in der Begegnung verbuchte die Mannschaft aus Bayern. Nach einem Fehler im Aufbauspiel erkämpfte Lakenmacher den Ball, setzte diesen jedoch hauchdünn am SVR-Kasten vorbei. Auch mit zunehmender Fortdauer waren die Deutschen optisch gesehen die dominierende Mannschaft, aber da die Abwehrkette der Wikinger gut verteidigte waren Torchancen absolute Mangelware. Bis zur 21. Minute: Boyamba zirkelte das runde Leder aus spritzen Winkel knapp am Tor vorbei. Auf der Gegenseite landete die Kugel nach einer Monschein-Vorlage vor den Füßen von Michael Martin. Der SVR-Kicker zog sofort ab, doch das Runde landete neben dem Eckigen. Kurz vor Ende des ersten Durchgangs durften die Münchner jubeln. Erik Tallig (41.) versenkte den Ball zum 0:1-Vorsprung im Kasten.

SVR gleicht aus

Die Innviertler kamen gut aus der Kabine. Christoph Monschein vergab den ersten Abschluss in Durchgang zwei. In den folgenden Minuten entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, doch weder die Kicker der SV Ried noch jene des TSV 1860 München sorgten für Gefahr. Bis zur 66. Minute: Stefan Nutz zirkelte seinen Freistoß zwar gut über die Mauer, die doch das Runde landete neben dem Eckigen. Kurz vor Spielende gelang den Riedern der verdiente Ausgleichstreffer. Philipp Birglehner vollendete den Ball zum 1:1-Ausgleichstreffer über die Linie.

Aufstellung

Aufstellung SV Ried:

Wendlinger (61./Radlinger), Ziegl (80./Mayer), Lackner (61./Jovicic), Monschein (61./Chabbi), Martin (46./Wießmeier), Pomer (61./Seiwald), Turi (75./Birglehner), Mikic, Nutz (75./Cosgun), Plavotic (61./Weberbauer), Stosic (61./Ungar).