SV Josko Ried : SK Rapid Wien

Endergebnis 2:0 | Halbzeit 1:0

Tore

SV Josko Ried

1:0 Robert Zulj 39min
2:0 Andreas Schicker 74min

SK Rapid Wien

-

Karten

SV Josko Ried

Julian Baumgartner [Gelb] 26min Patrick Möschl [Gelb] 88min

SK Rapid Wien

Thanos Petsos [Gelb] 73min Christopher Trimmel [Gelb] 91min

04.12.2013
Platz : josko ARENA
Schiedsrichter : Alexander Harkam

4.100 Zuschauer

Schwarz-grüner Jubel bei 2:0-Sieg gegen Rapid


Die SV Josko Ried feiert gegen den Tabellenzweiten Rapid Wien einen 2:0-Erfolg. Robert Zulj und Andreas Schicker, der sein erstes Bundesligator erzielte, brachten die Rieder auf die Siegerstraße. Mit einer starken Leistung meldete sich die SVR nach zwei Niederlagen wieder zurück.

"Es wird das Spiel des Willens", sagte Trainer Michael Angerschmid seiner Mannschaft vor dem Spiel. Sein Team beherzigte das und zeigte tollen Einsatz. Rapid hatte zwar anfangs mehr vom Spiel, die Innviertler Jungs kämpften sich mit den Rieder Tugenden aber ins Spiel. Die erste Topchance hatten die Gäste, doch Thomas Gebauer blieb gegen Sabitzer Sieger (19.). Die Angerschmid-Elf war anschließend präsenter, kamen durch einen Kragl-Hammer zur ersten Chance (23.), anschließend fiel sein Abschluss nach toller Einzelaktion etwas zu schwach aus (31.).

Robert Zulj bringt Ried in Führung

Thomas Gebauer bewahrte die SVR nach einer halben Stunde vor einem Rückstand, als er einen Kopfball von Dibon aus kurzer Distanz parierte. Noch vor dem Seitenwechsel jubelten die Innviertler über die Führung. Kragl bediente Robert Zulj, der aus kurzer Distanz souverän verwertete (39.). Nach Seitenwechsel drängten die Rieder auf das zweite Tor. Zunächst parierte Novota einen Hinum-Schuss (52.), Sekunden später war er vor dem heranstürmenden Perstaller auf dem Posten. Ried hatte die Partie gut im Griff, stand kompakt und sorgte offensiv für Akzente.

Schicker erzielt sein erstes Bundesliga-Tor

Zu Beginn der Rapidviertelstunde machte die SVR den Sack mit einer herrlichen Kombination zu. Kragl bereitete mit einer Flanke vor, Perstaller ließ für Schicker abtropfen, der das 2:0 im Stile eines Goalgetters machte. Dabei erzielte der Verteidiger im 145. Bundesligaspiel seinen ersten Treffer. In den Schlussminuten hatten die Wiener noch die Topchance auf den Anschlusstreffer. Nach Foul von Schicker an Sabitzer vergab Burgstaller per Elfmeter an Thomas Gebauer, der mit einer starken Parade "zu Null" spielte.

STIMMEN ZUM SPIEL:


Trainer Michael Angerschmid: "Es war ein Sieg des Willens. Unsere Personaldecke war dünn, aber ich habe an die Spieler appelliert, dass wir die Rieder Werte abrufen müssen. Das Spiel nach vorne hat wieder besser funktioniert, ich kann der Mannschaft nur ein Kompliment machen."

Zoran Barisic (Trainer Rapid Wien): "Wir hatten bei 0:0 zwei sehr gute Chancen, dann haben wir unnötige Tore bekommen. Alles in allem war es ein verschenkter Sieg. Wir waren von Anfang an nicht so giftig wie gewohnt. Wir hatten viele unnötige Ballverluste. Aber wenn wir in Führung gegangen wären, hätten wir uns leichter getan."

STATISTIKEN


die meisten Torschüsse
Zulj (4) | Burgstaller (2)

die meisten Vorlagen
Kragl (2) | Schaub (3)

die meisten Ballkontakte
Zulj (69) | Dibon (74)

Aufstellungen

SV Josko Ried:
Gebauer - Baumgartner, Riegler (61. Janeczek), Reifeltshammer, A. Schicker - Hinum, Trauner - Möschl (88./Sandro), Zulj, Kragl - Perstaller (81./Kreuzer)

SK Rapid Wien:
Novota - Trimmel, Sonnleitner, Dibon, Schrammel - Petsos, Wydra (79./Grozurek) - S. Hofmann (70./Burgstaller), Schaub, Sabitzer - Boyd (58./Starkl)
Torschüsse
11SV Josko Ried
10SK Rapid Wien
Zweikämpfe
49%SV Josko Ried
51%SK Rapid Wien
ECKEN
5SV Josko Ried
5SK Rapid Wien
Abseits
0SV Josko Ried
4SK Rapid Wien
Ballbesitz
40%SV Josko Ried
60%SK Rapid Wien
Pässe
73%%SV Josko Ried
76%%SK Rapid Wien
Flanken
15SV Josko Ried
14SK Rapid Wien
Fouls
19SV Josko Ried
22SK Rapid Wien

Archiv Spielberichte

SV Scholz Grödig - SV Josko Ried
Runde 1 - 20.07.2013 19:00 Uhr - Greisbergers Betten-Arena

6510

-:- (-:-)

6514

SV Josko Ried - RZ Pellets WAC
Runde 2 - 27.07.2013 19:00 Uhr - josko ARENA

6514

1:0 (0:0)

9722

FK Austria Wien - SV Josko Ried
Runde 3 - 03.08.2013 19:00 Uhr - Generali-Arena

6411

3:3 (2:0)

6514

SV Josko Ried - SC Wiener Neustadt
Runde 4 - 10.08.2013 19:00 Uhr - josko ARENA

6514

1:1 (1:0)

6488

FC Wacker Innsbruck - SV Josko Ried
Runde 5 - 17.08.2013 19:00 Uhr - Tivoli Stadion Tirol

6537

2:3 (2:2)

6514

SV Josko Ried - SK Puntigamer Sturm Graz
Runde 6 - 24.08.2013 16:30 Uhr - josko ARENA

6514

3:0 (2:0)

6505

FC Admira Wacker Mödling - SV Josko Ried
Runde 7 - 31.08.2013 19:00 Uhr - BSFZ-Arena

6417

1:4 (0:3)

6514

SV Josko Ried - FC Red Bull Salzburg
Runde 8 - 15.09.2013 16:30 Uhr - josko ARENA

6514

0:5 (0:3)

6428

SK Rapid Wien - SV Josko Ried
Runde 9 - 22.09.2013 16:30 Uhr - Gerhard Hanappi-Stadion

6478

2:0 (2:0)

6514

SV Josko Ried - SV Scholz Grödig
Runde 10 - 28.09.2013 16:30 Uhr - josko ARENA

6514

4:2 (3:2)

6510

RZ Pellets WAC - SV Josko Ried
Runde 11 - 05.10.2013 16:30 Uhr - Lavanttal-Arena

9722

1:1 (0:0)

6514

SV Josko Ried - FK Austria Wien
Runde 12 - 19.10.2013 19:00 Uhr - josko ARENA

6514

1:1 (1:1)

6411

SC Wiener Neustadt - SV Josko Ried
Runde 13 - 26.10.2013 19:00 Uhr - Wiener Neustadt Arena

6488

3:3 (2:1)

6514

SV Josko Ried - FC Wacker Innsbruck
Runde 14 - 02.11.2013 19:00 Uhr - josko ARENA

6514

4:0 (1:0)

6537

SV Josko Ried - FC Admira Wacker Mödling
Runde 16 - 23.11.2013 19:00 Uhr - josko ARENA

6514

2:2 (1:1)

6417

SK Puntigamer Sturm Graz - SV Josko Ried
Runde 15 - 27.11.2013 18:30 Uhr - Merkur Arena

6505

2:0 (0:0)

6514

FC Red Bull Salzburg - SV Josko Ried
Runde 17 - 01.12.2013 16:30 Uhr - Red Bull Arena

6428

4:0 (1:0)

6514

SV Josko Ried - SK Rapid Wien
Runde 18 - 04.12.2013 20:30 Uhr - josko ARENA

6514

2:0 (1:0)

6478

SV Scholz Grödig - SV Josko Ried
Runde 19 - 07.12.2013 19:00 Uhr - Greisbergers Betten-Arena

6510

3:0 (0:0)

6514

SV Josko Ried - RZ Pellets WAC
Runde 20 - 14.12.2013 19:00 Uhr - josko ARENA

6514

1:3 (0:2)

9722

FK Austria Wien - SV Josko Ried
Runde 21 - 18.12.2013 20:30 Uhr - Generali-Arena

6411

1:1 (0:0)

6514

SV Josko Ried - SC Wiener Neustadt
Runde 22 - 08.02.2014 19:00 Uhr - josko ARENA

6514

2:1 (1:1)

6488

FC Wacker Innsbruck - SV Josko Ried
Runde 23 - 15.02.2014 19:00 Uhr - Tivoli Stadion Tirol

6537

1:1 (1:1)

6514

SV Josko Ried - SK Puntigamer Sturm Graz
Runde 24 - 22.02.2014 16:30 Uhr - josko ARENA

6514

2:2 (1:1)

6505

FC Admira Wacker Mödling - SV Josko Ried
Runde 25 - 01.03.2014 19:00 Uhr - BSFZ-Arena

6417

2:2 (0:0)

6514

SV Josko Ried - FC Red Bull Salzburg
Runde 26 - 08.03.2014 19:00 Uhr - josko ARENA

6514

1:3 (1:3)

6428

SK Rapid Wien - SV Josko Ried
Runde 27 - 15.03.2014 19:00 Uhr - Gerhard Hanappi-Stadion

6478

1:0 (0:0)

6514

SV Josko Ried - SV Scholz Grödig
Runde 28 - 22.03.2014 19:00 Uhr - josko ARENA

6514

1:4 (0:0)

6510

RZ Pellets WAC - SV Josko Ried
Runde 29 - 26.03.2014 20:30 Uhr - Lavanttal-Arena

9722

0:2 (0:1)

6514

SV Josko Ried - FK Austria Wien
Runde 30 - 30.03.2014 16:30 Uhr - josko ARENA

6514

2:2 (1:0)

6411

SC Wiener Neustadt - SV Josko Ried
Runde 31 - 05.04.2014 19:00 Uhr - Wiener Neustadt Arena

6488

1:1 (0:1)

6514

SV Josko Ried - FC Wacker Innsbruck
Runde 32 - 12.04.2014 19:00 Uhr - josko ARENA

6514

1:2 (0:0)

6537

SK Puntigamer Sturm Graz - SV Josko Ried
Runde 33 - 19.04.2014 19:00 Uhr - Merkur Arena

6505

2:1 (1:0)

6514

SV Josko Ried - FC Admira Wacker Mödling
Runde 34 - 26.04.2014 16:30 Uhr - josko ARENA

6514

3:0 (2:0)

6417

FC Red Bull Salzburg - SV Josko Ried
Runde 35 - 04.05.2014 16:30 Uhr - Red Bull Arena

6428

4:0 (3:0)

6514

SV Josko Ried - SK Rapid Wien
Runde 36 - 11.05.2014 16:30 Uhr - josko ARENA

6514

2:5 (1:1)

6478