Spielbericht

SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau

Endergebnis 1:0 | Halbzeit 1:0

Tore

SC Austria Lustenau

0:1Dominik Stumberger28min

Karten

SV Guntamatic Ried

Patrick Obermüller(Gelb)11min
Reuben Acquah(Gelb)36min
Stefan Nutz(Gelb)86min

SC Austria Lustenau

Thomas Mayer(Gelb)78min
Christoph Freitag(Gelb)8min

28.02.2020
Platz : josko ARENA
Schiedsrichter : Sebastian Gishamer

1:0 - Knapper Heimsieg gegen Lustenau

In der 18. Runde der HPYBET 2. Liga feiert die SV Guntamatic Ried einen knappen 1:0-Heimsieg über den SC Austria Lustenau. Die Wikinger waren in der Anfangsphase die bessere Mannschaft und wurde dafür belohnt. Marco Grüll brachte die Baumgartner-Elf in der 28. Minute in Front. Die zweite Halbzeit gestaltete sich zwar ausgeglichen, doch Torchancen waren absolute Mangelware, weshalb es beim 1:0-Heimsieg für Schwarz-Grün blieb.

 

Im Vergleich zur 1:1-Punkteteilung gegen den Tabellenzweiten SK Austria Klagenfurt veränderte SVR-Cheftrainer seine Mannschaft an insgesamt einer Position. Mario Vojkovic war dieses Mal nicht von Beginn an mit dabei, dafür rückte Patrick Obermüller in die Startelf nach.


Kampfbetonte Anfangsphase mit Chancen auf beiden Seiten

In den ersten Minuten hatte die Baumgartner-Elf die Partie im Griff und setzte die tiefstehenden G√§ste aus Vorarlberg immer wieder mit hohem Tempo nach Ballgewinn unter Druck. Da die L√§ndle-Kicker das Zentrum enorm verdichteten, versuchte die SVR ihr Gl√ºck √ºber die Au√üenbahn. Die erste M√∂glichkeit in der Partie resultierte aus einem schnellen Spielzug. Nach einer ma√ügerechten Hereingabe suchten gleich mehrere SVR-Kicker den Abschluss, aber die Abwehrkette der Lustenauer konnte das runde Leder ohne Probleme aus der Gefahrenzone bef√∂rdern. Wenige Augenblicke sp√§ter sorgten die Vorarlberger erstmals f√ºr Gefahr. Nach einer Hereingabe von Alexander Ranacher (4.) kam Bojan Avamovic v√∂llig freistehend zum Abschluss, aber die SVR-Abwehrkette pr√§sentierte sich hellwach und konnte die Kugel in das Seitenaus bef√∂rdern. In der 8. Spielminute konnten die Sch√ºtzlinge von Roman M√§hlich die n√§chste Torann√§herung verbuchen. Zun√§chst traf Ronivaldo die Kugel nicht optimal. Der anschlie√üende Nachschuss von Thomas Mayer wurde geblockt, sodass keine konkrete Torgefahr entstand.  

 

Baumgartner-Elf nimmt Zepter in die Hand

In den folgenden Minuten erspielte sich die SV Guntamatic Ried zwar eine zunehmende Feldüberlegenheit, allerdings waren Torchancen aus dem Spiel heraus auf beiden Seiten absolute Mangelware – bis zur 11. Minute: Manuel Kerhe setzte sich stark in Szene und schickte Stefan Nutz auf die Reise. Der Ried-Kicker zirkelte den Ball zwar optimal in die Gefahrenzone, doch die SVR-Offensivreihe konnte daraus kein Kapital schlagen. In der 14. Spielminute konnten die schwarz-grünen-Kicker die nächste Chance verbuchen. Die Eckball-Hereingabe von Manuel Kerhe landete jedoch nur am Außennetz. In Minute 26 die nächste zwingende Torannäherung der Wikinger: Nach einer scharfen Corner-Hereingabe kam Marco Grüll am Sechzehner völlig freistehend zum Abschluss, doch die Abwehrreihe der Lustenauer konnte die Kugel erneut zum Eckball ablenken, welcher jedoch nichts Zählbares einbrachte.

 

Marco Grüll bringt Wikinger in Führung

Drei Zeigerumdrehungen sp√§ter durfte die Rieder-Fangemeinde erstmals jubeln. Nach einer ma√ügerechten Vorlage landete die Kugel vor den F√º√üen von Marco Gr√ºll. Der Ried-Kicker zog sofort ab und bef√∂rderte die Kugel unter Hilfe von Lustenau-Keeper Domenik Stumberger zum 1:0-F√ºhrungstreffer √ºber die Linie. Nach 36 gespielten Minuten wurden die G√§ste aus dem L√§ndle erneut zwingend. Der Abschluss von Ronivaldo verfehlte den Kasten nur um Haaresbreite. Kurz vor dem Pausenpfiff sorgte die M√§hlich-Elf nochmals f√ºr Gefahr.  Ronivaldo (42.) kombinierte sich sehenswert in den Strafraum und suchte sofort den Abschluss, doch der Lustenauer-Angreifer scheiterte an Thomas Reifeltshammer, der wunderbar reagierte und den Ausgleich verhinderte. Nur wenige Augenblicke sp√§ter konnte der SVR-Offensivexpress aus einer Eckballhereingabe von Stefan Nutz kein Kapital schlagen.

 

Zerfahrene Partie in der 2. Halbzeit

n Durchgang verliefen ohne gr√∂√üere Highlights. Beide Mannschaften leisteten sich viele Ungenauigkeiten, weshalb Torchancen auf beiden Seiten nicht notiert werden konnten.  Es dauerte bis zur 56. Spielminute, bis die 2.900 Besucher wieder eine Torchance zu Gesicht bekamen. Thomas Mayer trat einen Freisto√ü aus rund 20 Metern Entfernung direkt, fand aber in Johannes Kreidl seinen Meister. In Minute 63 gelang den Rieder beinahe der n√§chste Treffer. Marcel Stumberger konnte den Abschluss von Bernd Gschweidl erst im Nachfassen kl√§ren. In der 69. Minute konnte Marco Gr√ºll das runde Leder nach einer Gschweidl-Vorlage knapp nicht verwerten. Die Sch√ºtzlinge von Gerald Baumgartner wurden von Minute zu Minute st√§rker und dr√§ngten die G√§ste tief in die eigene H√§lfte zur√ºck. Trotzdem waren Torchancen in dieser Phase der Partie weiterhin absolute Seltenheit. In der 81. Minute kam Thomas Mayer an der Strafraumgrenze ungehindert zum Abschluss, doch das Runde landete neben dem Eckigen. In den letzten Minuten stand die SVR-Abwehrkette souver√§n und sicherte sich somit den 1:0-Heimsieg.  

Aufstellung

SV Guntamatic Ried:

 

Kreidl - Boateng, Ziegl, Reifeltshammer, Obermüller – Wießmeier (74./Bajic), Nutz, Acquah (80./Reiner), Kerhe - Grüll, Gschweidl

 

SC Austria Lustenau:

Schierl - Feyrer, Schilling, Lumbeder, Lageder - Steinwender, Grabher - Ranacher, Mayer, Katnik - Tiefenbach

>> Runde 30 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : FAC Wien  9:0 (5:0)
>> Runde 29 - 2019/20 - SV Horn : SV Guntamatic Ried  2:3 (1:1)
>> Runde 28 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : FC Wacker Innsbruck  4:3 (1:1)
>> Runde 27 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : FC Liefering  2:2 (0:1)
>> Runde 26 - 2019/20 - SK Vorw√§rts Steyr : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:1)
>> Runde 25 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : FC Blau Wei√ü Linz  1:3 (1:1)
>> Runde 24 - 2019/20 - FC Juniors O√ñ : SV Guntamatic Ried  3:2 (1:0)
>> Runde 23 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : Young Violets Austria Wien  1:3 (0:1)
>> Runde 22 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : KSV 1919  5:0 (2:0)
>> Runde 21 - 2019/20 - Grazer AK 1902 : SV Guntamatic Ried  4:2 (1:1)
>> Runde 20 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : SV Licht-Loidl Lafnitz  3:1 (2:0)
>> Runde 19 - 2019/20 - SKU Ertl Glas Amstetten : SV Guntamatic Ried  1:2 (1:1)
>> Runde 18 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : SC Austria Lustenau  1:0 (1:0)
>> Runde 17 - 2019/20 - SK Austria Klagenfurt : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:0)
>> Wintervorbereitung #6 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : Dukla Prag  2:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #5 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : FC Nitra  2:1 (2:0)
>> Wintervorbereitung #4 - 2019/20 - Wacker Burghausen : SV Guntamatic Ried  3:3 (1:0)
>> Wintervorbereitung #3 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : WSG Tirol  2:1 (2:0)
>> Wintervorbereitung #2 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : SAK Salzburg  4:0 (2:0)
>> Wintervorbereitung #1 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : SKN St. P√∂lten  2:3 (1:1)
>> Runde 16 - 2019/20 - FC Mohren Dornbirn 1913 : SV Guntamatic Ried  0:5 (0:1)
>> Runde 16 - 2019/20 - FC Mohren Dornbirn 1913 : SV Guntamatic Ried  0:5 (0:1)
>> Runde 15 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : FC Mohren Dornbirn 1913  4:0 (2:0)
>> Runde 14 - 2019/20 - FAC Wien : SV Guntamatic Ried  1:2 (1:2)
>> Runde 13 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : SV Horn  3:1 (2:0)
>> √ñFB Cup Achtelfinale - 2019/20 - SKN St. P√∂lten : SV Guntamatic Ried  1:0 (0:0)
>> Runde 12 - 2019/20 - FC Wacker Innsbruck : SV Guntamatic Ried  2:3 (2:2)
>> Runde 11 - 2019/20 - FC Liefering : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:0)
>> Runde 10 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : SK Vorw√§rts Steyr  1:0 (0:0)
>> Runde 9 - 2019/20 - FC Blau Wei√ü Linz : SV Guntamatic Ried  2:3 (1:0)
>> √ñFB-Cup Runde 2 - 2019/20 - SK Vorw√§rts Steyr : SV Guntamatic Ried  3:4 (0:2)
>> Runde 8 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : FC Juniors O√ñ  3:1 (1:1)
>> Runde 6 - 2019/20 - KSV 1919 : SV Guntamatic Ried  2:3 (0:2)
>> Runde 5 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : Grazer AK 1902  1:2 (1:0)
>> Runde 4 - 2019/20 - SV Licht-Loidl Lafnitz : SV Guntamatic Ried  0:1 (0:1)
>> Runde 3 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : SKU Ertl Glas Amstetten  4:1 (2:0)
>> Runde 2 - 2019/20 - SC Austria Lustenau : SV Guntamatic Ried  1:1 (1:0)
>> Runde 1 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : SK Austria Klagenfurt  1:3 (0:0)
>> √ñFB Cup Runde 1 - 2019/20 - ASK-BSC Bruck/Leitha : SV Guntamatic Ried  0:4 (0:3)
>> Sommervorbereitung 2019 #6 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : 1. FC Union Berlin  0:3 (0:3)
>> Sommervorbereitung 2019 #5 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : FC Admira Wacker M√∂dling  1:0 (0:0)
>> Sommervorbereitung 2019 #4 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : TSV 1860 M√ºnchen  0:3 (0:2)
>> Sommervorbereitung #3 2019 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : FC Gy√∂r  2:0 (2:0)
>> Sommervorbereitung #2 2019 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : Union Gurten  3:0 (1:0)
>> Sommervorbereitung #1 2019 - 2019/20 - SV Guntamatic Ried : Testspiel vs. Mattigtal-Auswahl  13:0 (8:0)